1 de abril 2016
31 de marzo 2016
Donnerstag - jueves
regnerisch
Icod de los Vinos
es regnet
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Es gibt den Maler,
der aus der Sonne einen gelben Fleck macht,
aber es gibt auch den, der mit Überlegung und Geschick
aus einem gelben Fleck eine Sonne macht.
Pablo Picasso
es regnet ...
Wir sind gestern schon mit dem Geräusch von trommelden Regentropfen eingeschlafen und daran hat sich heute Morgen auch nichts geändert. Es hat sich eingeregnet. Mir selbst gefällt das gar nicht, aber die Pflanzen jubeln und unserer Wasserrechnung tut es auch gut. Ich will also nicht jammern und an meinem heutigen Arbeitsplatz ist es trocken und warm.
Mir geht's gut, auch wenn wieder einmal die Buchhaltung auf mich wartet. Also dann, nix wie ran an die Belege und wenn ich damit fertig bin, erzähle ich euch wieder ein paar nette Geschichten - und Fotos gibt es ebenfalls dazu. lach einmal :o) Macht euch einen schönen Tag, bis morgen!
 

30 de marzo 2016
Mittwoch - miércoles
April
Icod de los Vinos
Sonne, Wolken und Regen
12 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Auf Reisen suchen viele Deutsche
eigentlich nicht das fremde Land,   
sondern Deutschland mit Sonne.
Erwin Kurt Scheuch (*1928), deutscher Soziologe
abwechslungsreich ...
Der letzte Mittwoch im März beginnt wie ein perfekter Frühlingstag. Blauer Himmel, milde Luft und viel Sonnenschein. Zu Mittag hat sich das Bild jedoch drastisch verändert. Plötzlich sind dunkelgraue Wolken wie aus dem Nichts aufgetaucht und sie sind auch nicht mehr verschwunden. Als Draufgabe hat es am Abend auch noch zu regnen begonnen und stellt euch vor, bei der Wetterstation bei Izaña hat es zu schneien begonnen. Minus zwei Grad in den Cañadas. Und das soll Frühling sein? lach einmal :o) Unter einem Frühlingstag stelle ich mir etwas anderes vor!
 

29 de marzo 2016
Dienstag - martes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
meistens sonnig
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Manche Leute haben ein scharfes Auge
auf die Schwächen anderer
und eine Sehschwäche für die eigenen.
Ernst Ferstl
das Leben ist kein Wunschkonzert ...
Wie vermutet, haben wir gestern so gut wie keine Sonnenstrahlen einfangen können. Dafür scheint sie heute und es ist angenehm warm und freundlich. Schade, das Wetter hätte mir gestern auch gefallen, aber wie gesagt, das Leben ist eben wirklich kein Wunschkonzert. Wir müssen das Wetter akzeptieren, das uns Petrus anbietet.
 

28 de marzo 2016
Montag - lunes
Ostermontag
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ziemlich bewölkt
12 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Denkt an das fünfte Gebot - schlagt eure Zeit nicht tot!
Erich Kästner
auf der Suche ...
Wir machen uns dann einmal auf die Suche nach Sonne, vielleicht erwischen wir sie ja irgendwo. Große Hoffnung habe ich allerdings nicht, denn die Bewölkung zieht sich über die ganze Küste. lach einmal :o) Egal, wir sind dann mal weg.
 

27 de marzo 2016
Sonntag - domingo
Ostersonntag - Domingo de Pascua
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ziemlich bewölkt
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter. 
Zarko Petkan
es wird wieder geklaut ...
Ist es wirklich schon so spät? Wer gibt mir meine Stunde Schlaf zurück? Wahrscheinlich niemand. Ich hasse diese Zeitumstellerei! Diese blöde Zeitverschiebung ist wohl das Unsinnigste was der Menschheit - sprich Politik - einfallen kann. Die sogenannte Sommerzeit ist perfekt, aber wozu muss man die Uhren dann im Oktober wieder umstellen? Ich habe keine Ahnung und ich bin mir sicher, dass unsere uns regierenden Häuptlinge auch keinen Schimmer davon haben.
Wofür diese Aktion gut sein soll kann mit Sicherheit niemand erklären. Es geschieht eben. Ich werde mich nicht zu sehr ärgern, denn das hilft erstens nichts und zweites bringt auch der größte Ärger meine gestohlene Stunde zurück. lach einmal :o) Für uns beginnt damit eine "Fernseh freie Zeit" denn bei strahlendem Sonnenschein spielen Fernsehprogramme keine Rolle mehr ...
Also dann - genießt den Sonntag - auch wenn er heute ein Mogelpaket ist!
 

26 de marzo 2016
Samstag - sábado
Karsamstag - Sábado Santo
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Besuch ist wie Regen -
er sollte nicht zu lange dauern.
Autor unbekannt
Meister Lampe ...
Wir sind gestern Abend noch schnell nach Puerto de la Cruz gefahren um unseren Osterschinken zu holen. Schon bei der Hinfahrt sind wir im Stau gestanden und Georg hat schon davon geträumt gleich drei Stunden zwischen anderen Autos zu verbringen. Das war zum Glück nicht der Fall. Die Blechschlange hat sich bald wieder in Bewegung gesetzt und nach einigen Kilometern im Schritttempo sind wir an der Ursache vorbei gewesen und alles war gut. Warum dieser Stau überhaupt zu Stande gekommen ist, wird mir ein Rätsel bleiben. Es gab zwar einen Auffahrunfall, doch beide Autos und auch der Rettungswagen standen komplett am Strassenrand und haben den Verkehr überhaupt nicht behindert. Aber egal, das Beste kommt ja noch ...
Eine halbe Stunde später haben wir uns mit dem Schinken und noch ein paar Kleinigkeiten im Gepäck wieder auf den Heimweg gemacht. Es waren zwar ziemlich viele Autos unterwegs, aber im großen und ganzen alles normal. Wir fahren also so gemütlich dahin und kurz nach Purto de la Cruz wird der Gegenverkehr immer dichter. Und es wurden immer mehr Autos. Gibt es überhaupt so viele Fahrzeuge auf dieser kleinen Insel und wo wollen die alle hin? Bekommt man irgendwo irgendetwas geschenkt? Und dann hat es nicht mehr lange gedauert und der gesamte Verkehr auf der Gegenfahrbahn verwandelte sich in Stillstand. Wir sind dann bis nach Hause an einer einzigen Autoschlange vorbei gefahren. Ein kilometerlanger Stau bis zur Ortseinfahrt von Icod de los Vinos - und das vollkommen ohne Grund. lach einmal :o) Keine Ahnung wie lange die Fahrt nach Puerto de la Cruz für die Teilnehmer an diesem Spektakel gedauert hat, an uns ist dieser Kelch zum Glück vorüber gegangen.
 
ARTlandya - Frohe Ostern!
 
Der Star dieses Wochenendes ist für viele Kinder der Osterhase. Nur hier auf den Kanarischen Insel spielt Meister Lampe gar keine Rolle. Mit Ostern haben wir weder bunte Eier noch goldene Osterhasten etwas zu tun. lach einmal :o) Dafür steht er das ganze Jahr auf fast jeder Speisekarte!
Ich werde jetzt den Tisch decken und dann werden wir uns die Osterjause schmecken lassen. Georg freut sich schon den ganzen Tag darauf, dass er endlich den Reindling anschneiden darf. Aber vorher muss er noch eine frische Krenwurzel aus der Erde stechen - und aufreiben! Schinken, Kren, frischer Emmentaler, ein paar knackige Essiggurken, Ostereier und dazu essen wir einen gut gefüllten Osterreindling. Diese Zutaten gehören zu einer perfekte Kärntner Osterjause - und die schmeckt einmal im Jahr auch auf einer kleinen Insel im Atlantik!
Euch wünschen wir noch einmal Frohe Ostern und verabschieden uns in die Freizeit. Genießt die Feiertage - wir müssen leider arbeiten ...
 

25 de marzo 2016
Freitag - viernes
Karfreitag - Viernes Santos
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
Aprilwetter
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Wenn wir kein Geld haben,
dann brauchen wir wenigstens gute Ideen.
Oskar Lafontaine
es wird bunt ...
Über das Wetter gibt es nichts zu berichten - außer, dass wir Wetter haben. Am besten könnte es man wohl mit Aprilwetter beschreiben. Nicht mehr und nicht weniger.
Gründonnerstag und Karfreitag sind in Spanien Feiertage. An diesen beiden Tagen wird die Welt plötzlich still und leise. Zumindest hier bei uns am Land. In den Tourismusgebieten merkt man davon mit Sicherheit nichts. Doch in unserer Umgebung steht überall die Arbeit still und wie überall, schweigen sogar die Kirchenglocken.
Bei mir in der Küche herrscht allerdings Hochbetrieb. Ohne Kärntner Reindling kein Osterfest, das ist auch hier auf der Insel so! Der Reindling darf morgen also auf keinen Fall fehlen und er ist auch schon im Backrohr. Aber meine Ostereier haben noch ihre unschuldige, natürlich braune Farbe. lach einmal :o) Also nichts wie ran an die Arbeit - der Osterhase kann morgen schließlich keine normalen Hühnereier ins Osternest legen!
 

24 de marzo 2016
Donnerstag - jueves
Gründonnerstag - Jueves Santos
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ziemlich bewölkt
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Steckst du heute den Kopf in den Sand,
knirschst du morgen mit den Zähnen.
Graffito
es grünt so grün ...
Spinat, Bratkartoffel und Spiegelei - steht das bei euch auch auf dem Tisch? Bei uns gibt es heute zwar Spinat - aber nicht nur weil am Gründonnerstag traditionell grüner Spinat gegessen wird. Uns schmeckt er einfach! Trotzdem - ist diese Tradition nicht unfair gegenüber anderen Lebensmitteln, die nicht weniger grün sind? Man könnte ja auch grünen Spargel essen? Oder eine Schüssel voll Salat? Grünen Veltliner trinken oder Limettenrisotto genießen?
Doch nicht alles, was grün ist, taugt wirklich für ein gutes Mittagessen - und grüner Wackelpudding käme bei mir nie auf den Tisch! Da würde ich dann eher auf Pfefferminztee ausweichen. Wer gar kein Gemüse mag, könnte ja auf grüne Gummibärchen ausweichen.
Bei uns steht das grüne Gemüse das ganze Jahr über relativ oft auf dem Speiseplan. Uns schmeckt es eben und so ist und bleibt der Gründonnerstag Spinattag! Ob und welches Grünzeug bei den Spaniern heute auf dem Tisch steht weiß ich nicht. lach einmal :o) Es ist auch gar nicht sicher, dass es irgendein grünes Gemüse ist, denn der Tag heißt hier ja der Heilige Donnerstag und nicht der Grüne Donnerstag!
Foto gibt es leider keines - wir haben unser Essen glatt gegessen, statt es zu fotografieren. Die Realität hat mich eingeholt. Macht aber nix, oder? Wie grüner Spinat mit einem Spiegelei und knusprigen Röstkartoffeln auf einem runden, weißen Teller aussieht könnt ihr euch vorstellen. lach einmal :o) Da bin ich mir ganz sicher!
 

23 de marzo 2016
Mittwoch - miércoles
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
regnerisch
10 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Wenn die Pflicht ruft,
gibt es viele Schwerhörige.
Gustav Knuth
Voller Mond ...
Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell der Mond wieder kugelrund am Himmel hängt. Heute Abend ist er schon um acht Uhr am Himmel aufgetaucht. Ein weißer, voller Mond am taghellen Himmel. So oft sieht man das auch nicht, oder?
 
ARTlandya - Vollmond
 
Bürokram und die Unterlagen für ein Riesenplakat fertig stellen. Dazwischen Blumen gießen, dafür sorgen, dass die Gartenschere nicht einrostet und wenigstens ein kleines Abendessen auf den Tisch zaubern. lach einmal :o) Der Tag ist heute für mich irgendwie zu kurz - viel zu kurz ...
 

22 de marzo 2016
Dienstag - martes
Sonnenschein, Wolken und ein paar Tropfen 
Icod de los Vinos
 bewölkt
11° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Der sicherste Weg arm zu bleiben,
ist ein ehrlicher Mensch zu sein.
Napoleon
tut einfach gut ...
Die Zeiten der Einschaltungen in Zeitschriften und Tageszeitungen sind ja schon lange vorbei. Urlauber informieren sich heutzutage meistens im Internet oder kaufen sich einen Reiseführer. Aus diesem Grund ist das Medium Internet auch für uns schon seit Jahren enorm wichtig und dabei spielt eben auch TripAdvisor eine große Rolle. TripAdvisor ist eine Seite, so nenne ich das halt einmal, auf der jeder Mensch eine Bewertung abgeben kann. Egal, ob es sich dabei um Restaurants, Ausflugsziele, Museen oder Hotels handelt.
Für uns ist es ein ganz wichtiger Bestandteil der Werbung, einfach weil sich viele Menschen auf dieser Seite über ihr Urlaubsziel schlau machen. lach einmal :o) Normal veröffentliche ich hier keine Einträge unserer Besucher, aber diesen Beitrag muss ich euch einfach zeigen:
Sehr viel mehr als ein Museum - Genuss für Herz, Verstand und Sinne
Es passiert nur sehr selten, dass der Besuch eines Museums auch Wochen und Monate später noch nachklingt, aber nach dem ersten Besuch von Artlandya im Februar ist genau das der Fall. 
Das Museum mit seinen von internationalen Künstlern entworfenen Puppen und Teddys ist einfach zauberhaft und zieht vom ersten Moment an in seinen Bann. In jedem Detail ist zu spüren, viel Liebe hier auf die Gestaltung verwendet wurde. Dazu kommt die Lage des Museums in einem traumhaft schön angelegten, üppig bewachsenen subtropischen Garten vor der Kulisse des Meeres auf der einen und des majestätischen Teide auf der anderen Seite.
All das ist erst möglich geworden durch Ingrid und Georg, die Inhaber, die dieses Paradies mit viel Leidenschaft und Mühe quasi aus dem Nichts geschaffen haben. Sie gehören zu den wenigen Menschen, die mit ihrer eigenen Ausstrahlung, ihrer Offenheit, Freundlichkeit und Passion einen Ort zu einer Wohlfühl-Oase werden lassen. Man sagt, dass es atmosphärisch gute und schlechte Orte gibt, und Artlandya ist ganz sicher einer der besonders guten. Dieses glückliche Fleckchen Erde MUSS man einfach erlebt haben!
Aufenthalt Februar 2016 Karl A Dresden, Deutschland
 

21 de marzo 2016
Montag - lunes
Sonnenschein, Wolken und ein paar Tropfen 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Nahe stehen können uns viele,
am Herzen liegen nur wenige.
Ernst Ferstl
es baumelt die Seele ...
Ein ganz gemütlicher Nachgeburtstag liegt hinter uns. Einfach einmal gar nichts tun. Wir habe auch ein schön sonniges Plätzchen gefunden und haben einen Spaziergang am Meer gemacht.
Wenn man bei Tacoronto an die Küste fährt, kann man zwischen zwei Dörfern, die direkt an der Küste liegen wählen. Entweder man wählt das kleine Fischerdorf El Pris oder man landet in Mesa del Mar. Uns gefällt El Pris einfach besser. Der Ort ist irgendwie noch ursprünglicher und an der kleinen Promenade sind zwei oder drei Lokale, in denen man auch ganz gut Fisch essen kann. lach einmal :o) Wenn man Lust dazu hat.
 
ARTlandya - El Pris
 
Am Nachmittag spielt sich hier noch so etwas Ähnliches wie Dorfleben ab. Die alten Männer sitzen gemütlich auf den Bänken im Schatten der Gumibäume, Kinder fahren mit ihren Fahrrädern auf und ab und die Mütter unterhalten sich irgendwo dazwischen. Vor den Lokalen sitzen ein paar Ausflügler und am Tisch hinter uns liefert ein Gast stimmungsvolle Gitarrenmusik als Untermalung dazu. Wie gesagt, einfach nur schön!
 
ARTlandya - Mesa del Mar
  
Wir haben aber zuerst einen Spaziergang entlang der Küste gemacht. Es gibt einen schönen Weg von El Pris nach Mesa del Mar. Wie lange wir gebraucht haben? Ich schätze man geht eine halbe Stunde bis zum "Zentrum" von Mesa del Mar, aber danach kann man durch einen Tunnel weiter zum Strand hinter dem Ort gehen. lach einmal :o) Es ist ein toller, schwarzer Sandstrand und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir es dieses Jahr wirklich einmal schaffen, einmal hierher zu fahren und uns in die Sonne zu legen.
 

20 de marzo 2016
Sonntag - domingo
Domingo de Ramos
Sonnenschein, Wolken und ein paar Tropfen 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
13 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Die Liebe ist ein Stoff,
den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire
drei Fliegen mit einer Klappe ...
Der Tag und die Nacht sind heute gleich lang. Der Frühling beginnt. Leider ist es bei uns heute relativ kühl und unfreundlich. Schade, dass der Name "Teneriffa, Insel des ewigen Frühlings" gerade heute nicht hält, was er verspricht. Trotzdem kann ich mich nicht beklagen, denn die vielen bunten Blüten verbreiten gute Laune und sogar bei kühlen Graden ein gewisses Frühlingsgefühl. lach einmal :o) Also dann - willkommen in einer neuen Jahreszeit, willkommen im Frühling, bienvenidos en primavera!
 
 
Wann bist du alt?
Ein Spiegel hängt in deinem Zimmer,
du stehst davor,
das Haupt geneigt und seufzest,
weil ein grauer Schimmer sich an deinen Schläfen zeigt ...
Manch einer ist vielleicht erst zwanzig
und außen herrlich von Gestalt,
doch innen schwunglos, trocken,
ranzig und miesepetrig - das ist alt!
 
¸.♥¨´`'*°☆.¸alles Gute `♥•♪♫¸¸.☆¨ zum Geburtstag :)
 
Das sind zwar nur Auszüge aus einem Gedicht, aber ich bin mir sicher, dass man mit diesen paar Zeilen den Nagel auf dem Kopf trifft. Was sagen schon Zahlen aus? Die Einstellung zum Leben macht es aus. Was nützt die Bestätigung der Jugend auf dem Papier, wenn man innerlich schon im Ruhestand ist? lach einmal :o) In diesem Sinne - alles Gute zum Geburtstag! iFeliz cumpleaños!
Und dann wäre da noch der Palmesel zu guter Letzt. Kennt ihr den überhaupt? Bei uns zu Hause war der Palmesel immer derjenige, der am Palmsonntag als letzter aus dem Bett gekrochen ist. lach einmal :o) Wer es heute bei uns war verrate ich euch aber nicht!
 

19 de marzo 2016
Samstag - sábado
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Aufgeblasene Menschen
leben ständig in Angst vor spitzen Bemerkungen.
Ernst Ferstl
Hilfe, es ist schon wieder Sonntag ...
In ganz Spanien stehen heute mehr oder weniger alle Väter im Mittelpunkt. Es ist ein besonderer Tag für sie, denn im spanischen Kalender ist am 19. März der Vatertag, el Día del Padre, eingetragen. Der Ehrentag von Josef, el día memorable de San José, also dem Vater von Jesus, wurde wird in Österreich auch nur in Kärnten gefeiert. Gefeiert ist übertrieben, aber in meiner Jugend hatten wir an diesem Tag Schulfrei, die Banken waren ebenfalls geschlossen und die fleißigen Beamten hatten auch frei. Das ist aber schon lange vorbei und heutzutage wird dieser Tag wahrscheinlich von keinem Kärntner mehr wirklich bemerkt.
In Österreich wird der Vatertag jedes Jahr am zweiten Sonntag im Juni gefeiert - wenn ich mich richtig erinnere. In Spanien und deshalb auch auf den Kanarischen Inseln werden aber heute die Väter am Josefstag geehrt und das macht eigentlich wirklich mehr Sinn als alles andere. lach einmal :o) In diesem Sinne  - einen herzlichen Glückwunsch an alle liebenden Väter!
 

18 de marzo 2016
Freitag - viernes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
17 ° temperatura mínima
22 ° temperatura máximo
Eines Tages wirst du aufwachen,
und es wird keine Zeit mehr sein,
um all die Dinge zu tun, die du immer tun wolltest
Paulo Coelho
Geheimsprache ...
Laut Wikipedia ist ein Smiley - auch Smilie oder Grinser genannt - die grafische Darstellung eines Lächelns :o). Man kann alles mit einem Augenzwinkern sagen. Man kann zweideutig werden, vielleicht sogar ein wenig zynisch: mit einem Smiley und etwas Sinn für Humor wird alles wieder ins rechte Licht gerückt!
Doch warum sind diese Dinger überhaupt notwendig? Ist heute niemand mehr fähig zwischen den Zeilen zu lesen? Ist der normale Mensch nicht mehr in der Lage, die Kanten und Ecken der deutschen Sprache zu verstehen? Stellt euch einmal einen Text von Schiller, Goethe oder von mir aus von Wilhelm Busch versehen mit lauter Smileys vor. Ist die Menschheit heute schon so blöd oder so unsensibel um Zwischentöne nicht mehr zu verstehen? lach einmal :o) Es scheint nicht nur so, es ist Tatsache!
Wenn ich ehrlich bin, verwende ich diese Zeichen ebenfalls. Warum? ¿Por qué? Weil ich bemerkt habe, dass Menschen mit dem Medium Internet anders umgehen als mit einem Brief. Der Geschäftsbrief ist für viele noch immer etwas ganz anderes als ein E-Mail. Würdet ihr einen Brief ohne persönliche Anrede in den Briefkasten werfen? Würdet ihr einen Brief in Kleinschreibung - die es laut Pisa Studie nicht gibt - oder im tiefsten Dialekt los schicken? Ich glaube, auf diese Stufe würde sich niemand von uns begeben.Wie heißt so schön - oder hat es geheißen? Der Brief ist die Visitenkarte eines Menschen! :o)
Na ja, wenn man davon heute ausgeht, im Zeitalter der elektronischen Post, müsste man sich so seine Gedanken über so manchen Mitmenschen machen. :o( Höfflichkeit ist anscheinend nicht mehr angebracht. Bildung und eine stinknormale Höfflichkeit auch nicht mehr. Heute erreichen mich Anfragen von so genannten Magistern, Ingenieuren und Professoren ohne Anrede der Person oder mit der netten Begrüßung "hallo". Eine halbwegs korrekte Rechtschreibung vergesse ich jetzt ganz einfach einmal. Dabei wäre letzteres noch am leichtesten in den Griff zu bekommen - man müsste ja nur die die blitzgescheite Maschine denken lassen und die Rechtschreibprüfung im Programm von Windows aktivieren! :o)
Wie weit die Zeiten der geheimen Zeichen fort geschritten ist, kann man an meinem letzen Satz erkennen. Damit es niemand in den falschen Hals bekommt, habe auch ich ein Grinsen angehängt. Ich habe dazu gelernt. Wie sollte also noch irgendjemand fähig sein, einen normalen Text zu lesen - geschweige Zwischentöne zu erkennen? Ist schon klar. :-) Ohne Smileys könnte auch Wilhelm Busch nicht mehr überleben!
Der bekannteste Smiley stellt ein lächelndes :-) Gesicht dar. Es soll sagen "nimm das, was ich gerade geschrieben habe, nicht ernst.“ Doch wofür schreibe ich dann? Der Doppelpunkt stellt die Augen dar, der Bindestrich die Nase und die schließende Klammer den lächelnden Mund.
Ich für mich habe dieses Zeichen von Anfang an umgestaltet. Die schmale Nase war mir immer schon ein Dorn im Auge, mein persönliches Smiley sieht so aus - :o). Ein Psychologe könnte daraus wahrscheinlich seine speziellen Schlüsse ziehen. Welche das sein könnten ist mir allerdings egal. Abkürzungen und diverse unterstützende Erklärungen liegen mir nicht besonders auf der Seele, aber sie sind unvermeidlich. Sonst würde ich sagen, entweder meine Ansprechpartner verstehen meine Sprache - oder eben nicht. Ich kann - und will - es auch nicht mehr ändern. :o) Dafür bin ich heute erwachsen genug.
 

17 de marzo 2016
Donnerstag - jueves
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
16 ° temperatura mínima
24 ° temperatura máximo
Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - 
es gibt keine anderen!  
Konrad Adenauer
oder wie war das ...
Über das Wetter kann ich nicht klagen, wir haben wunderbares warmes Wetter. Petrus meint es gut mit uns und verwöhnt uns mit blauem Himmel, viel Sonnenschein und romantischen Sonnenuntergängen. lach einmal :o) Es passt also.
 
ARTlandya
 
Zu diesem Ausspruch, der von Adenauer stammen soll, passt auch noch ein anderer Ausspruch ergänzend dazu: "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich!" In diesem Sinne euch allen noch eine gute Nacht - und träumt etwas Schönes!
 

16 de marzo 2016
Mittwoch - miércoles
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
sonnig und warm
16 ° temperatura mínima
25 ° temperatura máximo
Ein Mensch ist ein Mensch,
egal wie klein er auch sein mag!
aus Horton hört ein Hu
wie klein ist der Mensch ...
Alles ist relativ, oder? Stellt sich ein relativ großer Mensch vor einen relativ großen Baum, sieht der Mann realtiv klein aus. Der Baum wirkt wie ein Riese in der Landschaft und der Mensch geht mit einem Augenzwinkern nur mehr als Zwerg durch. In der Natur ist der Mensch also nur ein winzig kleiner Teil und trotzdem meint er, er hätte alles im Griff! Aber das ist eine andere Geschichte.
 
Vilaflor - ARTlandya
 
Ungefähr eineinhalb Kilometer vor Vilaflor stehen zwei gigantische Baumriesen fast am Strassenrand. El Pino Gordo und El Pino de las Dos Pernadas, zwei Prachtexemplare der Kanarische Kiefer. El Pino Gordo ist über 45 Meter hoch und einen Stammumfang von 9 Metern und 30 Zentimetern. 
 
ARTlandya - Vilaflor
 
Auf der anderen Straßenseite steht noch eine höhere Kiefer im Wald, el Pino de las dos Pernadas. Sie ist zwar ein bisschen schlanker, dafür ist der Baumriese sogar ganze 56 Meter hoch und der Umfang vom Stamm bringt es immerhin auf 8,30 Meter. Das interessiert allerdings so gut wie niemanden, hier geht kaum jemand hin. Ist der kurze Spaziergang über die Straße zu weit? Ich vermute eher, dass es kommt daher, dass der Baum in keinem Reiseführer steht. Dabei hat man von diesem Platz aus ein wunderbare Sicht auf "den Dicken", el Pino Gordo.
Im Gemeindegebiet von Vilaflor stehen aber nicht nur diese beiden Baumriesen sondern noch einige andere, katalogisierte Baummonumente im Wald. En el municipio destacan varios árboles catalogados como monumentales: el Pino Gordo, el Pino de las Dos Pernadas, el Pino del Valle de Ucanca, el Pino de los Hoyitos y el Pino de los Llanitos o del Hermano Pedro, todos ellos grandes ejemplares de pino canario; Weitere bedeutende Bäume der Gemeinde sind die Zeder von Wildpret, el Cedro de Wildpret, drei hundertjährige Zypressen die gegenüber dem Haupteingang der Kirche von San Pedro stehen und eine große Magnolie, die zur Casa de los Soler gehört.
Man kann aus diesen Umständen durchaus schließen, dass diese Gegend nicht nur für lungenkranke Menschen besonders gesund war und wahrscheinlich auch noch ist, sondern dass hier auch die besten Voraussetzungen für Gewächse aller gegeben sind. Und das ist wirklich so, denn gerade in dieser Gegend wurde immer intensive Landwirtschaft betrieben. Zwischen Vilaflor und den Fischern an der Küste wurde in alten Zeiten reger, wenn auch beschwerlicher Handel betrieben. Die Frauen der Fischer brachten die Fische zu den Bewohnern in die Berge und als Bezahlung nahmen sie frisches Gemüse und allerhand Waren, die es an der heißen und steinigen Küste nicht gab, wieder mit nach Hause. lach einmal :o) Aber diese Geschichte erzähle ich euch ein anderes Mal ...
 

15 de marzo 2016
Dienstag - martes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Man mus die Welt nicht verstehen,
man muss sich darin nur zurecht finden.
Albert Einstein
für mich ein no go ...
Wenn ich das schön höre - lecker! Haben die Menschen keinen Wortschatz mehr? Wenn ich ein Essen beschreiben soll, kann ich aus so vielen Begriffen auswählen, wie ich will. lach einmal :o) Na ja, vielleicht bin ich da zu empfindlich.
Aber ist der Ausspruch "es schmeckt mir lecker" wenigstens grammatikalisch richtig? Es schmeckt mir lecker ist in der deutschen Sprache nach allen Regeln der Satzstellung falsch! Man sagt ja auch nicht - es kostet teuer. Ich kann damit, wie gesagt, rein gar nix anfangen, denn entweder schmeckt mir irgendetwas gut, sehr gut - oder gar nicht. Dieses Wort ist für die deutsche Sprache eigentlich ein Armutszeichen, denn es sagt im Grunde genommen gar nichts aus.
Lecker - ist das geschmackvoll, köstlich oder deftig? Salzig, süß oder sauer, auf den Punkt gebraten oder perfekt gegrillt? Keine Ahnung! Aber so wie es aussieht, entspricht dieses Wort immerhin den EU Normen, denn auch in den österreichischen Medien wird es mittlerweile ganz normal verwendet. Apfelsaft ist lecker, eine besonders g'schmackige Leberkässemmel oder eine delikate Pizza - ist auch lecker. Was immer das auch sein soll. Vielleicht sollte ich diese Entwicklung der Sprache einfach lockerer sehen und dazu lediglich einen passenden Kommentar abgeben - tschüss und ab! Der Rest ist Geschmacksache.
Mir persönlich tut es sehr leid, dass die Vielfalt aus der deutschen Sprache langsam aber sicher verschwindet. Und wenn mir jetzt irgendjemand, das Wörtchen "tut" vorwerfen sollte, soll es so sein. Derjenige hat absolut recht, ich habe das Wort "tun" schon in der Volksschule ins Gefängnis befördern müssen geschickt. Es schickt sich nicht in dieser einfachen Form zu kommunizieren.
Das kulinarische Thema wäre damit behandelt. Nur noch ganz kurz - was bedeutet denn die Aussage, dass es leckere Mädchen gibt? lach einmal :o) Sind das jetzt Mädchen zum Vernaschen, sogenannte leichte Mädchen oder handelt es sich eher um einen steilen Zahn? Ich weiß es nicht und ich mach' mir darüber auch keine weiteren Gedanken mehr. Dieses Wort ist und bleibt für mich ein "Unwort". Es hat keine Aussage und damit keine sonderliche Bedeutung - es ist ganz einfach lecker. Nicht mehr und nicht weniger, más o menos.
 

14 de marzo 2016
Montag - lunes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Lache und die Welt lacht mit dir,
weine und du weinst allein.
Ella Wheeler Wilcox
und es kommt immer anders ...
Erstens kommt es anders zweitens als man denkt oder wie Willhelm Busch geschrieben hat: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt". Na ja, das Leben ist eben kein Wunschkonzert und die Zeiten, in denen man sich auf Aussagen verlassen konnte, sind anscheinend auch ein Relikt aus alten Zeiten. Die Geschichte erzähle ich euch ein anderes Mal. lach einmal :o) Nur soviel, wir sind bei Dunkelheit aufgestanden und bei Sonnenschein am späten Abend ziemlich müde wieder zu Hause angekommen.
Also dann - Fortsetzung folgt ...
 

13 de marzo 2016
Sonntag - domingo
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
ein bisschen bewölkt
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun,
werden die Welt verändern.
eine afrikanische Weisheit
Hilfe, es ist schon wieder Sonntag ...
Am siebten Tag sollst du ruhen. Tun wir aber nicht, wir arbeiten und das ist auch gut so. Aber warum erwarten alle so viel von diesem Tag und wünschen sich gegenseitig einen schönen Sonntag und ein tolles Wochenende? Egal ob jemand Urlaub und damit jeden Tag Sonntag hat, egal ob alle wissen, dass jemand arbeiten muss und wahrscheinlich auch egal, ob derjenige, der die frommen Wünsche ausspricht sogar selbst im Dienst ist.
 
ARTlandya - Mundo Munecas in Icod de los Vinos
 
Dabei ist der Sonntag eigentlich ein ganz normaler Tag. Früher war es auch der Tag an dem die Schäflein in die Kirche gingen, einen Nachmittag gemütlich auf der Couch verbrachten oder die ganze Familie spazieren ging. Vater, Mutter und die Kinder, selbstverständlich in Sonntagskleidern. Danach gab es Kuchen und Kaffee, es wurde Mensch ärger dich nicht gespielt und nach dem Abendessen ging es husch, husch ins Bett, denn am Montag hat ja wieder der Ernst des Lebens begonnen. Aber diese Sonntagsbeschäftigungen gibt es nicht mehr und der Sonntag nervt und macht Probleme. Ein Montag darf schwächeln oder blau sein, der Dienstag ist langweilig, der Mittwoch wird Wochenteiler genannt und darf so durchrutschen. Am Donnerstagabend wünschen sich alle schon ein schönes Wochenende und den Freitag nimmt niemand mehr ernst. Der Samstag muss noch für Einkäufe herhalten und dann ist er endlich da. Der Tag, an dem sich alle Wünsche erfüllen mussen, der große Tag, auf den alle gewartet haben. Der Sonntag!
Für mich ist der Sonntag ein ganz normaler Tag, ein Tag wie jeder andere. Unser Sonntag ist der Montag und auf den freuen wir uns wie ihr alle euch auf den Sonntag freut. Der Montag wird sich zwar nie in einen Sonntag verwandeln, aber so ein freier Tag am Wochenbeginn hat schon etwas. lach einmal :o) Wir können tun und lassen was wir wollen - ganz ohne Wochenendstress! Und morgen gehen wir angeln ...
 

12 de marzo 2016
Samstag - sábado
bewölkt 
Icod de los Vinos
bewölkt
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
UUnmöglich! - sagte die Vernunft.
Versuch es! - flüsterte der Traum.
Autor unbekannt 
grau ist auch eine Farbe ...
Hallo Petrus, schön langsam könntest du wieder einmal die Sonne zum Dienst schicken. Das ewige Grau geht mir einfach auf die Nerven. lach einmal :o) Also was ist, kann ich mit dir rechnen?
 

11 de marzo 2016
Freitag - viernes
bewölkt 
Icod de los Vinos
bewölkt
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Bevor man die Welt verändert,
wäre es vielleicht doch wichtiger,
sie nicht zugrunde zu richten.
Paul Claudel
fast geschafft ...
So, die Online Galerie oder besser gesagt der Online Shop von ARTlandya steht im Netz. Die ersten Künstlerpuppen habe ich fotografiert und ich glaube, die Bilder sind nicht so schlecht geworden. Ihr könnt ja selbst urteilen, klickt einfach auf den Link und schon könnt ihr rund um die Uhr einkaufen. Die Türen der Galerie sind vierundzwanzig Stunden geöffnet und ihr findet dort richtige Raritäten. Bis ich ganz fertig bin, werden wohl noch einige Tage vergehen, denn zwischendurch sind noch andere Dinge zu erledigen - aber es wird ... 
 
ARTlandya - Online Galerie, Online Shop 
 
Es heißt also: "Willkommen in unserem OnlineShop. Hier können Sie bequem rund um die Uhr einkaufen. Wählen Sie einfach die gewünschte Warengruppe aus dem Menü rechts aus und sie sehen alle Artikel, die zu dieser Gruppe gehören auf dem Bildschirm. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Einkaufen und falls Sie Fragen haben, schicken Sie uns ein kurzes Mail. Wir melden uns innerhalb kurzer Zeit bei Ihnen."
 

10 de marzo 2016
Donnerstag - jueves
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Keine Zeit - gibt es nicht.
Nur andere Prioritäten.
Michael A. Denk
Gedanken sind frei ...
 
ARTlandya - mehr als ein Museum ... 
Eine Legende besagt,   
 wenn du nachts nicht schlafen kannst,
 dann ist es deshalb,
 weil du im Traum eines anderen wach bist …

*°*+-..__..-+*°*•

 

9 de marzo 2016
Mittwoch - miércoles
Sonnenschein, Wolken und ein paar Tropfen 
Icod de los Vinos
von allem etwas
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Die letzte Stimme, die man hört,
bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
"Das ist technisch unmöglich!"   
Peter Ustinov
absolut wertlos ...
Bewölkt und grau - aber trocken. Petrus steigert sich mit jedem Tag, auch wenn er noch immer nicht weiß, was er eigentlich will. Es kann also nur besser werden, von der angekündigten warmen Luft aus Afrika habe ich heute nix bemerkt.
Ein Tag, den eigentlich keiner braucht. Solche Tage gibt es eben immer wieder. Nichts passt. Das Wetter geht einem auf die Nerven, bei der Arbeit kommt man nicht richtig weiter, die Musik im Radio ist blöd, im Fernsehen wird auf jedem Sender ein anderer Stumpfsinn verbreitet, man hat keine Ahnung was man kochen könnte - und außerdem ...
Irgendwie ist auch dieser wunderbare Tag vergangen und ich verabschiede mich - und geh' ins Bett. Es gibt einfach rein gar nix worüber ich schreiben könnte. lach einmal :o) Wie gesagt, es war einfach ein Tag, den niemand braucht - und doch ist er Vergangenheit.
 

8 de marzo 2016
Dienstag - martes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen,
bis er sie versucht hat.  
Johann Wolfgang von Goethe
Wiedersehen macht Freude ...
Ein Tag der wie im Flug vergangen ist. Die Besucher haben sich die Klinke in die Hand gegeben und zwischendurch sind auch noch liebe Wiederholungstäter aufgetaucht. Schade, dass wir nicht so viel Zeit für eine lange Unterhaltung hatten, aber wahrscheinlich kommen sie noch einmal auf einen Tratsch vorbei. Wir würden uns freuen und wenn nicht, heißt es eben - auf Wiedersehen im nächsten Jahr!
 
 
Jetzt ist aber bald Schluss mit lustig. ¡Basta por hoy! Es ist fast halb acht und Georg ist noch immer mit Besuchern beschäftigt. lach einmal :o) In diesem Fall kann ich ihn nicht einmal mit sanfter Gewalt von seiner Arbeit weglocken. Da muss mein Bauch noch ein wenig länger vor sich hin knurren, es hört ja zu meinem Pech leider niemand - und ich leide weiter. Dabei duftet es bereits schon eine Zeit lang äußerst verführerisch aus den verschiedenen Töpfen.
 

7 de marzo 2016
Montag - lunes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
14 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Wer die Zeit totschlägt, begeht Selbstmord.
Alexander Eilers
noch einmal Schnee ...
Alle reden vom Frühling, wärmenden Sonnenstrahlen, Schneeglöckchen, Narzissen und Tulpen - und ich serviere euch den kalten Schnee am Tablett. Schneelandschaften vom südlichsten Punkt Europas. Aber Schneeglöckchen habe ich auf Teneriffa noch nie gesehen, unsere Narzissen blühen zu Weihnachten und machen den Weihnachtssternen Konkurrenz und Tulpen habe ich leider keine im Garten. Die Tulpenzwiebel, die ich vor einigen Jahren in die Erde gestupst habe, sind irgendwann verschwunden. lach einmal :o) Aber mit Schnee und dunkelblauem Himmel kann ich punkten!
 
ARTlandya - Nationalpark
 
Keine Angst, Teneriffa ist nicht plötzlich zum Winterparadies geworden und die weiße Pracht liegt auch weit oben in luftiger Höhe und dient uns hier unten im Tal nur als wunderschöne Kontrastkulisse für die bunten Blumen und grünen Palmen, aber es hat eben auch ab und zu einen gewissen Reiz, durch eine wunderschöne Winterlandschaft zu fahren. Und genau das haben wir heute getan. Deshalb werde ich euch heute noch einmal ein paar Fotos davon zeigen. Danach ist dann wieder Schluss mit winterlicher Stimmung - versprochen!
 
ARTlandya - Rodeln am Teide
 
Wir haben die Strecke von La Orotava über den Nationalpark nach Guía de Isora gewählt. So haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn jetzt wissen wir ganz genau, wann es in diesem Jahr die frisch gefangenen Forellen in Aguamansa zu kaufen gibt. lach einmal :o) Den Termin verrate ich hier allerdings nicht, denn heuer wollen wir selbst endlich einmal ein paar davon ergattern. Es sind nämlich keine Unmengen von Fischen, die verkauft werden aber der Andrang an willigen Käufern ist groß. Ich werde euch demnächst davon erzählen, ob wir es geschafft haben oder nicht.
 
ARTlandya - Teide mit Schnee
 
Aber jetzt weg von den frischen Forellen im klaren Bächlein, heute sind wir noch einmal in der Schneelandschaft im Nationalpark. In der Ecke von Izaña, also Richtung La Laguna liegt noch deutlich mehr Schnee als auf der anderen Seite des Kraters. Hier ist es wirklich noch winterlich und die Landschaft hat sich wie von Zauberhand in eine unnahbare Schönheit verwandelt. Allerdings ist der Wind in der Nähe der Seilbahnstation eisig kalt! Dabei sind wir zu Mittag nur ein paar Kilometer weit weg aber auf gleicher Höhe mit einem dünnen Pullover in einem Gastgarten gesessen und haben die warmen Sonnenstrahlen genossen. Verückt, oder?
 

6 de marzo 2016
Sonntag - domingo
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
14 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Es ist deine Entscheidung,
in deinem Traum die Hauptrolle
oder in dem Traum eines anderen die Nebenrolle zu spielen.
Autor unbekannt
was bleibt ...
Die Liebe geht, die Freundschaft bleibt. La amistad acaba a menudo en amor, pero el amor no termina nunca en amistad. Teddybären sind ja die besten Freunde des Menschen - sagt man. Wenn man die alten Weisheiten in die heutige Zeit verpflanzt, muss zuerst eigentlich immer Liebe im Spiel gewesen sein, oder? Und wer weiß, vielleicht war es sogar die berühmte Liebe auf den ersten Blick?
 
 
Ein Freund fürs Leben ist der Teddybär für ganz viele Menschen - auch wenn er schon längst keine Schönheit mehr ist, sein Fell ein bisschen abgegriffen aussieht und ab und zu irgendwo ein Löchlein gestopft werden musste. Der Begleiter aus der Kindheit ist abgeliebt aber trotzdem schön. lach einmal :o) Der Teddybär ist eben nicht irgendein Spielzeug - er ist ein Lebensbegleiter.
 

5 de marzo 2016
Samstag - sábado
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
13 ° temperatura mínima
20 ° temperatura máximo
Viele Menschen sind zu gut erzogen,
um mit vollem Mund zu sprechen;
aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.  
Orson Welles
das wäre doch was ...
Religionen sind Glaubensgemeinschaften, das heißt, es ist eine Gruppe von Menschen, die etwas glauben aber nichts wissen. Sonst müssten sie ja Wissensgemeinschaften heißen, oder? Im Grunde genommen ist Religion Macht, Macht die mit Hilfe von Angst ausgeübt wird. Die Angst wird zum Werkzeug für die Mächtigen dieser Welt - und damit kann man viel Geld verdienen.
Das wäre doch eine tolle Geschäftsidee, nein es ist sogar die Geschäftsidee! Mit den Ungläubigen Geld verdienen wie die Kirchen. Gar so schwer kann das nicht sein, denn es geht ja um Glauben und nicht um Wissen und Beweise. Wir müssten nur eine Glaubensgemeinschaft gründen, einen tollen Namen dafür finden und dann sind dem Reichtum keine Grenzen mehr gesetzt. lach einmal :o) Ich muss nachdenken ...
 

4 de marzo 2016
Freitag - viernes
wechselnd bewölkt 
Icod de los Vinos
von allem etwas
16 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Manche Menschen sind wie Wolken.
Wenn sie sich verziehen, wird der Tag schöner.
Autor unbekannt
die Luft ist rein ...
Der Besuch aus Afrika hat sich verabschiedet, der Sand in der Luft ist verschwunden und wir haben wieder freie Sicht aber die sommerliche Wärme ist ebenfalls futsch. lach einmal :o) Schade, aber man kann eben nicht alles haben.
 

3 de marzo 2016
Donnerstag - jueves