1 de septiembre 2016 Donnerstag - jueves
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen.
John F. Kennedy
31 de agosto 2016 Mittwoch - miércoles
Monatsende ... 
Nummer Acht ist zu Ende, morgen beginnt der September und damit, so viel ich weiß, der meteorologische Herbst. Bei uns klingt das eigentlich ziemlich absurd, denn wir haben Sommer und normalerweise ist gerade der September besonders beständig und sommerlich. :o)  Ich halte mich lieber an den gefühlten Herbstbeginn - obwohl wir auf der Insel im Grunde genommen keinen richtigen Herbst haben.
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
leicht bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
An vielen Frauen heutzutage ist ein Mann verlorengegangen.
Und an vielen Männern auch.
Hanne Wieder
30 de agosto 2016 Dienstag - martes
Start in die neue Woche ... 
Momentan sollte der Tag doppelt so viele Stunden haben. Wir sind gerade dabei alle Pflanzen zu düngen und viele davon vertragen auch noch einen anständigen Rückschnitt. :o)  Die Arbeit geht nicht aus ... 
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Hochstimmung ist das Gefühl,
nach den Sternen greifen zu können,
ohne sich auf die Zehenspitzen stellen zu müssen.
Autor unbekannt
29 de agosto 2016 Montag - lunes
das ist Tradition ...
Unter dem Vordach der Kirche wurden am Samstagabend alle Ehrengaben vereint und schmückten eine Zeit lang das Portal der Kirche. Erntedank für die Sinne! Es ist ein wunderschönes, farbenprächtiges Bild und wenn ich die bunten Kunstwerke auf die Schnelle zähle, komme ich auf eine beachtenswerte Zahl. Wenn man bedenkt, welcher Aufwand hier für ein Erntedankfest betrieben wird, kommt man schon zum Nachdenken.
 
ARTlandya - Fiesta Santa Bárabra 
 
Wie ihr ja schon wisst, könnt ihr die Geschichte hier weiterlesen. :o)  Außerdem findet ihr dort auch viele, wunderschöne Fotos! Ich bin mir sicher, sie werden euch gefallen.
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Männer sind doch Kavaliere.
Mancher Mann begleitet seine Frau beim Rasenmähen sogar mit einem Sonnenschirm.
Doris Day
28 de agosto 2016 Sonntag - domingo
und es geht weiter ...
Sonntagmorgen, es ist noch dunkel, die Uhr zeigt sieben Uhr und plötzlich zerreißt ein lauter Knall die Stille. Wird da irgendwo gekämpft? Haben wir Krieg? Weder noch, vor der Kirche wurde heute nur die Heilige Barbara aus dem Schlaf geböllert – mit zwölf ehrenvollen und ziemlich lauten Böllerschüssen! Dieser Sonntag beginnt in Santa Bárbara mit lauten Böllerschüssen und lustigem Gebimmel der Kirchenglocken – das Fest zu Ehren der heiligen Bárbara geht weiter!
Hier könnt ihr weiterlesen ...
Ach ja, neue Fotos von der Romeria gibt es leider nicht, ich bin gestern Abend leider nicht rechtzeitig weg gekommen. :o) Dafür werden wir morgen die Cestos y Bollos ober dem Eingang der Kirche fotografieren ...
 
Icod de los Vinos
bewölkt 
bewölkt
21 ° temperatura mínima
25 ° temperatura máximo
Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus.  
Herbert George Wells
27 de agosto 2016 Samstag - sábado
heute wird gefeiert ...
Das erste Mal seit vielen Tagen ziehen heute nur graue Wolken über den Himmel. Ab und zu habe ich sogar das Gefühl, dass es ganz leicht nieselt. Es fühlt sich aber eher wie ein ganz feiner Schleier aus Wasserdunst an. Ob wir am Abend auch noch grauen Himmel als Hintergrund haben werden?
 
ARTlandya - Cestos y Bollos
 
Santa Bárbara celebra la Fiesta - Cestos y Bollos 2016. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, klickt einfach auf das Foto - dann findet ihr die ganze Geschichte und viele Fotos. Die sind allerdings vom Vorjahr, aktuelle Bilder gibt es morgen ...
Hier könnt ihr auch weiterlesen - ach ja, es wäre auch schön, wenn ihr ab und zu auch etwas zu einer Geschichte schreiben würdet. :o) Ich freue mich, dass meine Berichte so viele Leser haben, aber ein "gefällt mir" würde mir auch gut tun! Die Möglichkeit dazu findet ihr unter jeder Geschichte, einfach zum Anklicken ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
leicht bewölkt
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Bringe Ärger und Stolz unter deine Füße,
mache aus ihnen eine Leiter und klettere höher.
Autor unbekannt
26 de agosto 2016 Freitag - viernes
der Countdown läuft ...
Die Zeit verfliegt - es ist schon wieder Freitag und die Woche ist so gut wie gelaufen. Heute muss ich noch schnell unseren Wocheneinkauf erledigen, denn morgen würde das ein bisschen kompliziert werden. Ab drei Uhr Nachmittag ist auf Icods Strassen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. :o) Wenn Santa Bárbara feiert, dann wird anständig gefeiert und deshalb startet der lange Fiestazug bereits um drei Uhr nachmittags fast in der Innenstadt. Bis alle Beteiligten in Santa Bárbara ankommen dauert es bis in die Abendstunden ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Was manche Leute von sich geben,
gibt einem vor allem eins: zu denken.
Ernst Ferstl
25 de agosto 2016 Donnerstag - jueves
Sommer, Sonne, Sonnenschein ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Was auch immer Frauen machen,
sie müssen es stets doppelt so gut wie Männer tun,
um als halb so gut angesehen zu werden -
glücklicherweise ist das nicht so schwer.
Charlotte Whitton
24 de agosto 2016 Mittwoch - miércoles
es blüht in bunten Farben ...
Wer jetzt auf Teneriffa durch die Landschaft fährt, sieht entweder in Gärten, Parks aber auch am Strassenrand immer wieder Bäume mit großen, feuerroten Blüten. Es sind die spektakulären Blüten des Afrikanischen Tulpenbaums. Auf den Kanarischen Inseln wird er auch Tulipero oder Llama africana, also afrikanische Flamme, genannt und er ist wirklich ein echter Immigrant aus Afrika. weiterlesen ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Manchmal genügt bereits die bloße Anwesenheit
eines geliebten Menschen,
um sich vom Glück umarmt zu fühlen.
Ernst Ferstl
23 de agosto 2016 Dienstag - martes
noch eine Frage ...
Hat der Teddybär nun einen amerikanischen Präsidenten oder einen englischen König als Taufpaten? Falls ihr euch dafür interessiert, könnt ihr hier weiterlesen ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Wenn man sich grün und blau ärgert
oder nur noch schwarz sieht,
ist es Zeit, Farbe ins Leben zu bringen.
Autor unbekannt - könnte aber von mir sein
22 de agosto 2016 Montag - lunes
Sonntag ...
wir lassen die Seele baumeln ...
Auf Teneriffa gibt es fünf schöne Weinbaugebiete und eines davon ist bei La Matanza. Genau gesagt gehört es zum Weinbaugebiet Tacoronte-Acentejo, das ca. zweitausend Hektar groß ist und zu dem die Gemeinden Tegueste, Tacoronte, El Sauzal, La Matanza de Acentejo, La Vioctoira, Santa Ursula, La Laguna, El Rosario und Santa Cruz gehören.  
 
La Matanza - Wein
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Von jenen, die nichts von uns halten,
sollten wir vor allem eines halten: Abstand!
Ernst Ferstl
21 de agosto 2016 Sonntag - domingo
heute wird es bärig ...
Warum gibt es  TEDDYbären? Achtung Leute  –  die Betonung liegt auf dem Wort Teddy und nicht auf Stoff- oder Plüschbär! 
Es geht nur um den Namen und nicht um die Tatsache, dass Teddybären heute nicht mehr auf einem Brett mit Rädern stehen sondern eigenständige Wesen geworden sind. Pelzige Gesellen, die jeder von euch in den Arm nehmen kann. Sie können den Kopf drehen, Arme und Beine bewegen, sitzen, stehen oder neben euch im Bett liegen. Wir reden hier über zwei komplett verschiedene Dinge.  weiter lesen ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Wie man andere in Widersprüche verwickelt?
Einfach ausreden lassen.
Alexander Eilers
20 de agosto 2016 Samstag - sábado
ein kommen und gehen ...
Wir haben traumhaftes Sommerwetter! Für uns geht der Alltag weiter und für andere ist der Urlaub zu Ende und das Flugzeug wartet schon am Flughafen im Süden. Bis zum nächsten Jahr und guten Flug!
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen
hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geißler
19 de agosto 2016 Freitag - viernes
wer nicht wirbt stirbt ...
Trotzdem kommt es immer darauf an, wo man sein Werbebuget sinnvoll einsetzt. Für mich sind auch die sogenannten Keiler ein no go, sie sind einfach lästig!
 
 
Icod de los Vinos
sonnig 
leicht bewölkt
22 ° temperatura mínima
28 ° temperatura máximo
Wenn du vergnügt sein willst, umgib dich mit Freunden,
wenn Du glücklich sein willst, geh in deinen Garten.”
Autor unbekannt
18 de agosto 2016 Donnerstag - jueves
düstere Wolken am Horizont ...
Sonnenschein und nur ein paar weiße Wolken am Himmel. Einem schönen Sommertag steht nichts im Weg und ich werde zu allererst einmal den Wasserschlauch in die Hand nehmen und vor allem die Blumentöpfe gießen. :o) Mich wundert es immer wieder, wie durstig einig Pflanzen sein können.
 
Icod de los Vinos
sonnig 
teilweise bewölkt
23 ° temperatura mínima
28 ° temperatura máximo
Wenn eine Frau schweigt, höre sehr genau zu!
Autor unbekannt - könnte aber von mir sein
17 de agosto 2016 Mittwoch - miércoles
alle Jahre wieder ...
Es würde etwas fehlen, wenn Olaf einen Sommer lang nicht auftauchen würde. Aber das tut er uns natürlich nicht an und deshalb ist er auch heute Abend bei uns aufgetaucht. :o) Mit einem bärigen Besucher aus Hamburg!
 
Icod de los Vinos
sonnig 
teilweise bewölkt
24 ° temperatura mínima
28 ° temperatura máximo
Zuhören ist eine Kunst,
die mehr braucht als zwei Ohren.
Peter Amendt
16 de agosto 2016 Dienstag - martes
es war einmal ...
Oft sind es riesengroße Anwesen mit ehemaligen Herrenhäusern, Kapellen und allem was zum feudalen Leben dazu gehörte. Glanz und Pracht ist schon lange verblichen und in den meisten Fällen bröckeln die ehemals herrschaftlichen Mauern traurig vor sich hin - hier könnt ihr weiterlesen ...
 
San Antonio - ARTlandya
 
Icod de los Vinos
sonnig 
teilweise bewölkt
24 ° temperatura mínima
28 ° temperatura máximo
Multitasking heißt,
viele Dinge auf einmal zu vermasseln.
Erwin Koch
15 de agosto 2016 Montag - lunes
für alle ein Feiertag ...
Einmal im Jahr feiert Candelaria die Schutzheilige der Insel und erzählt eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten - hier könnte ihr weiterlesen ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
26 ° temperatura mínima
31 ° temperatura máximo
Von jenen, die nichts von uns halten,
sollten wir vor allem eines halten: Abstand.
Ernst Ferstl
14 de agosto 2016 Sonntag - domingo
ein Sonnentag ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
26 ° temperatura mínima
31 ° temperatura máximo
Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben.
Kurt Tucholsky
13 de agosto 2016 Samstag - sábado
Jahreszeiten ...
Wenn es so warm oder besser gesagt fast heiß ist, denkt man gar nicht daran, dass es zur Zeit nicht überall auf der Welt so ist. Zwei Besucher aus Argentinien haben uns heute gesagt, dass sie ziemlich mit der Hitze hier kämpfen, denn als sie vor ein paar Tagen von zu Hause abgeflogen sind, hatten sie fünf Grad. :o)  Kein Wunder, in Argentinien ist jetzt Winter ...
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
26 ° temperatura mínima
31 ° temperatura máximo
Wahre Prinzen töten für dich keine Drachen,
sondern lieben dich, wenn du mal wieder selbst einer bist.
Autor unbekannt
12 de agosto 2016 Freitag - viernes
wenn das Wörtchen wenn nicht wäre ...
 
Eidechse auf ARTlandya
 
Schade, dass der Name Freiertag nicht zwei Buchstaben mehr hat - dann wäre es ein FreierTag.  Wunschträume sind ja ab und zu erlaubt, oder nicht? Aber damit ihr seht, dass ich nicht nur Gedanken wälze und von freien Tagen träume, ist hier ein Link auf eine meiner letzte Arbeit.
 
Icod de los Vinos
sonnig 
teilweise bewölkt
24 ° temperatura mínima
28 ° temperatura máximo
Was wurde aus sex drugs and rock n roll?
Laktoseintoleranz, Veganismus und Helene Fischer.
Zitat aus heute+
11 de agosto 2016 Donnerstag - jueves
Sternschnuppen ...
Heute Nacht soll ja ein richtiger Regen aus Sternschnuppen zu sehen sein, aber ich werde wohl keine einzige zu sehen bekommen. Fast jede Nacht haben wir einen sternenklaren Himmel vor der Haustüre - aber heute natürlich nicht!
 
Icod de los Vinos
sonnig 
leicht bwölkt
24 ° temperatura mínima
29 ° temperatura máximo
Erst wirbeln wir den Staub auf und behaupten dann,
dass wir nichts sehen können. 
George Berkeley 
10 de agosto 2016 Mittwoch - ´miércoles
wofür gibt es Staub ...
So, die Glasplatten in der Teddyausstellung sind wieder vom Staub befreit. Zum Glück stehen nur ein paar Stück davon in den Räumen und die Arbeit ist schnell erledigt. Es heißt ja, dass jedes Ding auf dieser Erde eine Daseinsberechtigung und einen Sinn hat. Bei Staub kann ich das nicht ganz nach vollziehen. Wozu soll denn diese graue Schicht auf den Möbelstücken gut sein?  :o)  Aber das Wort Staub hat viele Bedeutungen.   
 
ARTlandya - Teddyausstellung
 
Ein Bräutigam kann zum Beispiel sehr viel Staub aufwirbeln, wenn er sich vor der Hochzeit mit einer Anderen aus dem Staub macht. Wenn sich der Staub dann nach ein paar Wochen gelegt hat und der gute Mann glauben sollte, er müsse vor seiner Liebsten nur im Staub kriechen und sie würde ihm verzeihen, hat er sich mit Sicherheit in den Finger geschnitten. Er könnte ruhig ins Gras beißen - Asche zu Asche, Staub zu Staub und das Problem wäre aus der Welt. :o) Also wieder Staub wischen.
Im Englischen und Spanischen beißt man übrigens statt ins Gras in den Staub, also one bites the dust oder morder el polvo. Si estás hecho polvo heißt wörtlich übersetzt soviel wie zu Staub gemacht werden, bedeutet aber erschöpft, kaputt oder fertig sein. Si estás hecho polvo de la cabeza sagt aus, dass ihr völlig verrückt seid, also nicht alle Tassen im Schrank habt. Und wenn man jemanden absolut fertig machen will, macht man jemanden einfach zu Staub, haces polvo a alguien. Man pulverisiert denjenigen ganz einfach.  Also kein Wunder, dass so viele Staubkörnchen in der Luft herumschwirren und wir immer wieder von vorne anfangen müssen, den lästigen Staub zu wischen.
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
25 ° temperatura mínima
32 ° temperatura máximo
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca
9 de agosto 2016 Dienstag - martes
was ich euch heute erzählen will ...
Wie ich euch schon geschrieben habe, Geschichten und Erzählungen über die Insel findet ihr in Zukunft auf dem Blog von ARTlandya. Dort kann ich meine Beschreibungen nach Themen ordnen und so kann jeder die Beiträge lesen, für die er sich interessiert. Ihr könnt dem Blog auch "folgen", dann bekommt ihr die Beiträge ganz bequem per email zugeschickt. Schaut euch einfach einmal auf der neuen Seite um ...
Hier ist der Link für die neue Seite InselLEBEN einmal anders  :o)  Übrigens könnt ihr dort auch Fragen oder Kommentare hinterlassen und dann hätte ich auch einmal eine Feedback von euch :-)
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
26 ° temperatura mínima
31 ° temperatura máximo
Wie man andere in Widersprüche verwickelt?  
Einfach ausreden lassen.
Alexander Eilers
8 de agosto 2016 Montag - lunes
Nichts tun ...
Der perfekter Tag für einen Ausflug an die Küste. Wir waren zwar nicht am Strand, aber das Rauschen der Meereswellen und den Geruch des Atlantiks haben wir trotzdem genossen. :o) Man muss ja nicht immer ins Wasser gehen, oder?
 
ARTlandya - Buenavista del Norte
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
26 ° temperatura mínima
31 ° temperatura máximo
Wer mit dem Feuer spielen will, muß wissen, wo das Wasser steht.
Oliver Tietze
7 de agosto 2016 Sonntag - domingo
nächtliche Bilder ...
Tagsüber versteckt sich unsere Nachbarinsel La Palma meistens hinter einem dunstigen Schleier und wir sehen höchstens den Bergkamm der Insel. In der Nacht haben wir plötzlich dieses Bild gesehen. Das ist der Waldbrand auf La Palma und die Insel ist von uns ungefähr siebzig Kilometer entfernt! Irgendwie hat man da direkt das Gefühl, als ob man fast das Knacken der Äste hören könnte. Unheimlich aber auch schön zugleich. Warum fasziniert uns Menschen eigentlich das Feuer?
 
Waldbrand La Palma
 
Und das ist der Mann, der die Feuerwehrmänner seit Tagen rund um die Uhr mit Arbeit versorgt hat. Vielleicht hätte er vorher denken und dann zündeln sollen? Ob er sich überhaupt bewußt ist, was er da angerichtet hat? Und zwar in der Realität und nicht in irgendeinem Level eines Computerspiels. Diesem jungen Deutschen drohen bis zu zwanzig Jahre Knast, aber sogar Experten glauben, dass er am Ende mit einer Bewährungsstrafe davonkommen könnte. Was die Witwe des getöteten Forstmeisters mit ihren fünf Kindern wohl dazu sagen würde?
 
 
Die Originalfotos sind natürlich nicht von mir, sondern von Daniel Roca. Aber es wird nicht lange dauern, dann kennt jeder das Gesicht dieses Mannes. Ein Aussteiger, der schneller bekannt wird, als es ihm selbst wahrscheinlich lieb ist.
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig - Calima
26 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Was aussieht wie das Spiel mit dem Feuer,
ist immer das Spiel des Feuers mit uns.  
© Georg Skrypzak
6 de agosto 2016 Samstag - sábado
Hitzefrei ...
Jetzt hat auch uns die Hitze voll erwischt, um Mitternacht hat das Themometer noch warme 25 Grad angezeigt und heute Vormittag, ist es sogar den Eidechsen zu warm geworden. Sie verstecken sich tagsüber nun lieber unter den Blättern der Sträucher. Wenn könnte wie ich wollte, würde ich mir heute Hitzeferien gönnen ...
 
La Palma August 2016
 
Auf der Nachbarinsel sind mittlerweile mehr als viertausend Hektar Pinienwald verbrannt und immer mehr Menschen werden evakuiert. Die Hubschrauber und Löschflugzeuge sind seit dem Morgengrauen wieder unermüdlich unterwegs, aber der Brand ist noch immer nicht unter Kontrolle. Und das alles wegen einem Stückchen Klopapier ...
Zeitungsmeldungen gibt es mittlerweile ja in ganz Europa und auch das Fernsehen berichtet über den Flächenbrand auf La Palma. Die Süddeutsche Zeitung hat dazu ein paar - fast lustige - Zeilen geschrieben:
 
Der Hippie mit dem Klopapier
Die Waldbrände auf La Palma sind noch immer nicht unter Kontrolle. Ein Forstbeamter kam ums Leben, der deutsche Verursacher sitzt in Haft.
Von Thomas Urban, Madrid
S. S. V. bekommt nun endlich ein Dach über den Kopf, seine eigenen vier Wände und eine Adresse. Doch gefallen wird ihm das neue Heim wohl eher nicht. Es wird ein spanisches Gefängnis sein. S. S. V., das ist ein 27-jähriger Deutscher, der am Mittwoch auf der Kanareninsel La Palma einen großen Waldbrand entfacht haben soll. Mehr als diese drei Buchstaben gaben die Behörden nicht zu seiner Identität bekannt. Er sei ohne festen Wohnsitz gewesen, die Lokalmedien wollen wissen, dass er in einer Höhle oberhalb des malerischen Dorfes El Paso gelebt habe. Ein Aussteiger, ein Nachzügler der Hippie-Generation, die in den Achtzigerjahren vor allem auf den kleinen Kanareninseln La Gomera und La Palma ihr Glück zu finden hoffte.
Der mutmaßliche Brandstifter war von der Polizei aufgegriffen worden, als er über eine Straße unterhalb des bereits entdeckten Brandes taumelte. Er habe zugegeben, dass er in einem Pinienwald seine Notdurft verrichtet und das benutzte Klopapier angezündet habe, da er die Umwelt nicht verschmutzen wollte. Dabei aber sei der zundertrockene Boden im Nu in Flammen aufgegangen. S. S. V. befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Ihm drohen wegen fahrlässiger Brandstiftung mehrere Jahre Gefängnis. Die Zeitung El País schrieb in ihrer Onlineausgabe, der Mann sei zuvor mehrmals wegen "kleinerer Diebstähle" angezeigt worden.
Zwar sind die Feuerwehren auf La Palma besonders für Waldbrände trainiert, es gibt sie jedes Jahr. Doch nun kann das Feuer fast nur von oben bekämpft werden, das Gebiet prägen steil aufragende Felsen und tiefe Schluchten. Immerhin kam am Freitag Verstärkung vom spanischen Festland, wo allerdings in der derzeitigen Hitzewelle ebenfalls ganzen Landstrichen Waldbrände drohen. Hinzu kommt, dass auf La Palma der Wind bereits mehrmals gedreht hat, sodass sich die Flammen mittlerweile in alle Himmelsrichtungen ausbreiten. Einer der erfahrensten Waldhüter der Insel, der einen der Einsätze koordinierte, wurde von den Flammen eingeschlossen und konnte sich nicht mehr retten. Der 54-Jährige hinterlässt eine Frau und fünf Kinder.
Mehr als 2500 Einwohner der Dörfer und Feriensiedlungen mussten ihre Häuser verlassen. Bis Freitagnachmittag hatte der Brand bereits mehr als 3000Hektar Pinienwald zerstört - eine Fläche, die größer als die Nordseeinsel Norderney ist. Die Natur wird sich bald erholt haben: Von den heißen Sommerwochen abgesehen, ist in den Wäldern La Palmas die Luftfeuchtigkeit sehr hoch. Bäume und Büsche speichern wurzeltief Wasser und können sich, selbst wenn sie völlig verkohlt sind, rasch regenerieren. Nach einem Jahr treiben die Stümpfe meist wieder grüne Triebe; nach einem Jahrzehnt sind von einer Feuersbrunst keine Spuren mehr zu sehen. So lange wird S. S. V. sicher nicht sitzen müssen. Die Polizei wird ihm wohl auch erklären, dass Klopapier der Natur nicht schadet. Es zersetzt sich nach wenigen Monaten, wenn man es mit Blättern und Erde bedeckt.
 
Die Inselbewohner bedanken sich auf ihre Art bei den vielen Helfern, die den Brandbekämpfen. Auch wenn sie selbst im Moment eine schlechte Zeit erleben, denken sie an die, die oft ihr Leben riskieren um ihr Hab und Gut zu schützen und den Flammen irgendwann einmal den Garaus machen werden. Aber seht selbst, das sind Bilder, die gestern Nachmittag auf La Palma gemacht worden sind.
 
La Palma August 2016
 
Icod de los Vinos
sonnig 
sonnig
21 ° temperatura mínima
32 ° temperatura máximo
Das Geheimnis eines glücklichen Lebens -
Sinn für Humor und ein schlechtes Gedächtnis ... 
unknown author
5 de agosto 2016 Freitag - viernes
es brennt noch immer ...
Mittlerweile sind auf La Palma 3.600 Hektar Fläche verbrannt und das Feuer ist mehr oder weniger unter Kontrolle. Die Bedingungen für die Flammen sind hervorragend, denn die Luft hat in dieser Gegend um die 40 Grad und es weht ein zartes Lüftchen. Ein Forstbeamter ist in den Flammen umgekommen weil er vom Feuer eingekreist worden ist, sonst gibt es zum Glück noch keine tragischen Schäden.  
 
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist,
sich mit aller Macht hinein zu stürzen.
Angelina Jolie
4 de agosto 2016 Donnerstag - jueves
es brennt ... 
Auf der Nachbarinsel La Palma ist heute Nachmittag ein Brand ausgebrochen. Verbockt hat das ganze Disaster ein junger Deutscher, der dort in einer Höhle leben soll. Angeblich hat er nur ein bisschen Klopapier verbrennen wollen. Wer's glaubt ... 
Jetzt ist er zwar festgenommen aber der Wald brennt und so wie es aussieht, könnte es zu einem großen Flächenbrand kommen. Es ist extrem heiß und trocken, da reicht schon ein kleiner Funke um ein Großfeuer anzuheizen.  
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Don't look back - you are not going that way!
unknown author aber könnte von mir sein
3 de agosto 2016 Mittwoch - miércoles
Alltag ... 
Es ist wieder einmal wie so oft - bei uns ist der Tag viel zu kurz aber es gibt nicht wirklich etwas zu erzählen. Ich habe dieses Tagebuch jetzt über zehn Jahre geschrieben. Jeden Tag habt ihr erfahren, was es bei uns Neues gibt oder ich habe euch Geschichten über die Insel erzählt. Ab jetzt wird sich das ändern, denn ich habe einfach keine Zeit mehr dafür. Aber keine Angst, das heißt nicht, dass es ab jetzt keine neuen Nachrichten von der Insel geben wird. Ich habe mir vorgenommen, auch weiterhin möglichst oft hier kurze Notizen aufzuschreiben.  
Geschichten und Erzählungen über die Insel findet ihr in Zukunft auf dem Blog von ARTlandya. Dort kann ich meine Beschreibungen nach Themen ordnen und so kann jeder die Beiträge lesen, für die er sich interessiert. Ihr könnt dem Blog auch "folgen", dann bekommt ihr die Beiträge ganz bequem per email zugeschickt. Schaut euch einfach einmal auf der neuen Seite um ...
Hier ist der Link für die neue Seite InselLEBEN einmal anders Übrigens könnt ihr dort auch Fragen oder Kommentare hinterlassen und dann hätte ich auch einmal eine Feedback von euch :-)
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Man will nicht nur glücklich sein,
sondern glücklicher als die anderen.
Und das ist deshalb so schwer,
weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
 
Montesquieu
2 de agosto 2016 Dienstag - martes
Geschichte und Geschichten ... 
Viele Jahre lang wurde el Caserío de Masca als Geheimtipp für das ursprüngliche Teneriffa gehandelt. Die Zeiten sind allerdings schon lange Geschichte und ein Besuch in Masca ist zu einem Must see für jeden Teneriffaurlauber geworden. Wer heute die vielen Busse am Strassenrand vor Masca sieht, kann kaum glauben, dass hier vor vierzig, fünfzig Jahren nur Esel und keine Autos unterwegs waren. Mittlerweile werden die Touristen gleich Bussweise dort abgeladen. Schade, denn dadurch hat die kleine Ansiedlung viel Charme verloren. Massen von Menschen stehen dort, knipsen schnell ein Foto, werden wieder in die Busse gescheucht und weiter geht es. Vom Flair der alten Häuser bekommen sie wahrscheinlich so gut wie gar nichts mit und die Besucher, die sich wirklich dort umsehen, müssen mit diesen Menschenansammlungen ebenfalls zurecht kommen. Wir selbst sind ja gut dran, denn wir können Masca dann besuchen, wenn relativ wenige Urlauber auf der Insel sind und dann ist es dort wirklich wunderschön.
Bis in die 80er Jahre konnte man Masca nur über einen alten Weg von El Palmar aus erreichen. Es gab keinen Strom oder gar ein Telefon und auch keine asphaltierte Straße. Der Ort war vom restlichen Teil der Insel abgeschnitten und mit Esel, Maultieren oder Pferden war es mit Sicherheit eine mühsamer Marsch in dieses Örtchen. Heute kann man sowohl von Buenavista del Norte, über El Palmar als auch über Santiago del Teide ganz bequem mit dem Auto nach Masca fahren.
Der Name Masca, el mascara, bedeutet soviel wie Maske oder Larve, also könnte man ihn wohl mit einem versteckten Dorf interpretieren. Und so ist es vor nicht allzu langer Zeit auch gewesen, denn Masca war eine kleine, versteckte Ansiedlung im Tenogebirge, in der höchstens 150 Menschen gelebt haben. Verstreute Häuschen, die durch gepflasterte Wegen miteinander verbunden worden sind. Der Mittelpunkt des Ortes ist die kleine Plaza bei der Kirche la Iglesia de la Inmaculada Concepción aus dem 18. Jahrhundert. Die Häuser von Masca verteilen sich über mehrere Berghänge und deshalb mussten für den Anbau von Gemüse oder Getreide überall Terrassen angelegt werden. Die Wasserversorgung war für alle Bewohner gesichert. Dafür wurden lange Wasserstollen, sogenannte Galerias in den Monte del Aqua getrieben. Diese traditionelle  Wassergenossenschaft la Comunidad de Aqua, existiert heute noch und jedes Mitglied dieser Gemeinschaft hat das Recht auf frisches Wasser aus den Galerien.
Mit Masca werden auch oft Piraten in Verbindung gebracht. Einige Geschichten machen Masca gleich zu einem ehemaligen Piratendorf und andere erzählen davon, dass sich hier Menschen vor Piraten versteckt haben könnten. Der kleine, versteckte Strand wäre natürlich ein perfekter Landeplatz für die Räuber der Meere und in den Höhlen des Tenogebirges hätten sie auch ihre Schätze perfekt verstecken können. Die Schluchten und Felsen wären bestimmt dafür geeignet gewesen.
Einer anderen Legende nach, war es ein Rückzugort für ehemalige Piraten. Die Bucht konnte man nur über das Meer erreichen und für die Bewohner hoch oben in den Hügeln waren sie eine willkommene Abwechslung. Die Seeräuber fühlten sie sich sicher, wurden sesshaft und lebten bald ein Leben wie die Bergbewohner. Frisches Blut soll für alte Familien ja ganz gut sein und anscheinend ist hier eine gute Mischung entstanden. Durch die Mischung von alt und neu soll es in Masca immer besonders hübsche Mädchen gegeben haben. Aber wie gesagt, es handelt sich dabei nur um geheimnisvolle Legenden und Geschichten aber irgendwie verleihten sie der Gegend einen romantischen Zauber. Das kann nie schaden, oder?
 
Icod de los Vinos
teilweise sonnig 
meistens bewölkt 
21 ° temperatura mínima
27 ° temperatura máximo
Sehenswürdigkeiten sind Dinge,
die man gesehen haben muss,
weil andere sie auch gesehen haben.
Hans Söhnker
1 de agosto 2016 Montag - lunes
willkommen Nummer acht ...
Alle Wege führen nach Rom - aber dort wollen wir gar nicht hin! Von Icod de los Vinos führen zwar nicht alle Strassen in den Süden der Insel, aber wir haben trotzdem viele verschiedene Möglichkeiten nach Los Cristianos oder gar zum Flughafen zu fahren. Dieses Mal wählen wir die Fahrt über Buenavista del Norte und Masca an die Küste, denn heute ist der Weg das Ziel.
 
Tenogebirge - ARTlandya
 
Fortsetzung folgt - für heute sage ich gute Nacht! ¡Buenas noches, que duermas bien!
 
:o)
zurück zu den Einträgen vom Juli 2016
Hier geht's zu den vergangenen Einträgen 2016 bis 2013
 
PUPPENMUSEUM/a> + TEDDYBÄREN + DER PARK +  ANFAHRT + DAS PORTAL
ARCHIV 2006 - 2013
Ingrid Taupe | ErErstelle dein Profilbanner
ARTlandyaspan> -- Icod de los Vinos
© Mundo Muñecas S.L.
None of photos used on these pages are available for download or use.
They are not public domain