1 de febrero 2015
31 de enero 2015 sábado
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens bewölkt
15 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Sicher ist, dass nichts sicher ist.
  Selbst das nicht.
   
  Joachim Ringelnatz
 
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. No dejes para mañana lo que puedas hacer hoy! Na dann werde ich mich wohl an die Arbeit machen müssen - auch wenn es draußen leider ziemlich bewölkt und kühl ist. lach einmal :o) Mehr grau als blau ...
In Nürnberg findet ja gerade die Spielwarenmesse statt und deshalb ergibt sichnoch ein kleiner Abstecher in die Puppenszene. In den letzten 100 Jahren wechselte die Firma Schildkröt durch Zu- und Verkäufe öfter den Besitzer. 2014 hat das österreichische Familienunternehmen Stadlbauer Schildkröt gekauft und lenkt jetzt das traditionsreiche Unternehmen gemeinsam mit den langjährigen Mitarbeitern in die Zukunft. Produziert werden die Puppen also weiterhin, wie seit dem Jahr 1896, unter dem Namen Schildkröt.
 
30 de enero 2015 viernes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
bewölkt
15 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Früher habe ich auf eine Fee gewartet,
  die mir einen Wunsch erfüllt.
  Heute weiß ich:
  ich muss nur genau genug wissen,
  was ich mir wünsche,
  um es ganz ohne Fee zu erreichen.
   
  Peter Hohl
 
Wie hat schon der Kleine Prinz, el Principito, gesagt? "Ich besitze nur eine Rose. Sie ist sehr überheblich und eigensinnig - aber ich bin für sie verantwortlich!" Er sagte auch: "Was wichtig ist, sieht man nicht. Das ist wie mit der Blume. Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es süß, bei Nacht den Himmel zu betrachten.
 
ARTlandya
Alle Sterne sind voll Blumen. Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen. Für die einen, die reisen, sind die Sterne Führer. Für andere sind sie nichts als kleine Lichter. Für wieder andere, die Gelehrten, sind sie Probleme. Für meinen Geschäftsmann waren sie Gold. Aber alle diese Sterne schweigen. Du, du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat! Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen ...
Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst. Dann wirst du ihnen sagen: "Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!" und sie werden dich für verrückt halten. Ich werde dir einen hübschen Streich gespielt haben."
Und er lachte wieder. "Es wird sein, als hätte ich dir statt der Sterne eine Menge kleiner Schellen geschenkt, die lachen können." Und er lachte noch immer.
 
Dann sagte er noch: "Du weißt, meine Blume - ich bin für sie verantwortlich! Und sie ist so schwach! Und sie ist so kindlich. Sie hat vier Dornen, die nicht taugen, sie gegen die Welt zu schützen."
 
Das ist zwar nur ein winziger Teil der Weisheiten des Kleinen Prinzen, aber weil ich das Buch schon so oft gelesen haben, fallen mir bei gewissen Bildern immer wieder Gedanken daraus ein. Zum Beispiel, wenn ich abends in den Sternenhimmel schaue oder wenn eine zart duftende Rosenknospe ihre Blüte öffnet.
Der Kleine Prinz, den ihr hier auf dem Foto steht, kommt ebenfalls von weit her. Er wurde von R. John Wright, einem Puppenkünstler in New York gemacht und steht bei uns im Museum.
 
29 de enero 2015 jueves
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
15 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Hass ist die Rache des Feiglings dafür,
  dass er eingeschüchtert ist.
   
  George Bernard Shaw
 
"Zurück in die Kindheit", den Titel hat eine unserer Besucherinnen ihrem Eintrag im Tripadvisor gegeben.
Da ich selbst kein russisch kann, habe ich den Text durch eine Übersetzungsmaschine gejagt und - wie jeder weiß - sinnloses Gestammel serviert bekommen. Eine kleine Hilfe ist es aber allemal und mit viel Fantasie kann man schon heraus finden, was Elena schreibt. Ich habe die Übersetzung an den schlimmsten Stellen ein bisschen zu entschärfen, aber nicht zu viel, denn irgendwie ist die Fassung der Maschine auch ganz lustig zu lesen. lach einmal :o) Versucht es halt einmal.
Fremd auf Teneriffa, haben dieses bemerkenswerte Museum zum ersten Mal besucht! Diese unglaubliche und leise Stelle, die uns in die Kindheit zurückgab! Die freundlichen Wirte, die freundliche Beziehung, die Erzählung darüber wie machen diese Meisterwerke (die Sprache nicht wissend, und die Wirte sagen auf englisch und deutsch, alles ist so klar, dass der Eindruck entsteht, dass sie auf einer Sprache sagen). Und was über die Puppen mit ganz der Welt zu sagen?!!! Einige sind den lebendigen Menschen ähnlich!
Togo schaue eben werden ansprechen. Die zauberhafte Stelle! Wir beraten von allem, zu besuchen! Dort gibt es die Bar, in der man und mitteilen vom Eindruck von gesehen rasten kann, man kann die Puppe oder den Bären erwerben, und ja ist das Foto es obligatorisch! Wir sind ein wenig saplutali nach dem Weg, aber der Stelle so schön, dass es uns nicht anstrengte. Was, sogar umywalnik in den Toiletten à la Märchen zu sagen! Soviel die Emotionen, dass Wörter, es zu äußern kompliziert sind! In folgendes Mal werden wir wieder fahren! Ein Mal fehlt, es ist genau! Wenn in solcher Begeisterung die Erwachsenen, was, über die Kinder zu sagen! Danke für den Feiertag und die Masse der Emotionen!!!
 
ARTlandya - Museo de Munecas
 
“Возвращение в детство”
Bewertet am 19. Januar 2015
Приезжая на Тенерифе, впервые посетили этот замечательный музей! Это невероятное и тихое место, вернувшее нас в детство! Приветливые хозяева, доброжелательное отношение, рассказ о том как делают эти шедевры (даже не зная языка, а хозяева говорят на английском и немецком, все настолько понятно, что создается впечатление, что вы говорите на одном языке). А что говорить о куклах со всего мира?!!! Некоторые похожи на живых людей!
Того и гляди заговорят. Волшебное место! Советуем всем посетить! Там есть бар, в котором можно передохнуть и поделиться впечатлением от увиденного, можно приобрести куклу или мишку, а уж фото - это обязательно! Мы немного заплутали по дороге, но места настолько красивы, что это нас не напрягало.) Что говорить, даже умывальник в туалетах в стиле сказки! Столько эмоций, что словами выразить это сложно! В следующий раз снова поедем! Одного раза не хватает, это точно! Если в таком восторге взрослые, что говорить о детях! Спасибо за праздник и массу эмоций!!!
Елена С
Das Geheimnis des Könnens   liegt im Wollen. Aristoteles
 
28 de enero 2015 miércoles
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
wechselnd bewölkt
15 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Über das Kommen mancher Leute tröstet
  uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen.
   
  Marie von Ebner-Eschenbach
 
Was raschelt da im Unterholz? Sind es Katzen oder Kaninchen? Amseln könnten es auch sein, die verhalten sich ja oft wie aufgescheuchte Hühner. Doch plötzlich huscht ein grauer Schatten hinter die Mauer des Blumenbeetes - und stellt euch vor, die Finca ARTlandya hat zwei neue Untermieter bekommen. lach einmal :o) Es sind zwei Felsenhühner! Nachdem sie bereits einige Tage den Platz unter dem Erdbeerbaum bewohnen, wäre es gut möglich, dass sie hier bei uns einen Nistplatz gefunden haben. Drückt uns die Daumen!
 
ARTlandya - mehr als ein Puppenmuseum
 
Das erste Foto ist zwar nicht besonders gut geworden, aber ich bin froh, dass ich den Vogel mit der Kamera einfangen konnte, sonst wüßte ich nicht, um welche Vogelart es sich handelt. lach einmal :o) Jetzt kann ich euch allerdings ein bisschen mehr darüber erzählen.
Das Felsenhuhn, Alectoris barbara koeningi, gehört zu Familie der Fasanenartigen und ein wenig auch noch zu den Hühnervögeln. Felsenhühner werden ungefähr dreißig Zentimeter groß und leben als Einzelgänger oder in kleinen Gruppen. Ihre bevorzugten Gebiete sind entweder felsige Berggegenden oder buschbestandene Halbwüsten. Man findet sie aber auch in lichten Wäldern oder im Dünengelände entlang der Meeresküste. Felsenhühner halten sich hauptsächlich am Boden auf und sind deshalb auf Buschwerk, Sträucher oder Grasbüschel als Schutz angewiesen. Während des Tages verhalten sich die Vögel sehr ruhig, fast unbeweglich, außer sie befinden sich in der Paarungszeit oder versorgen ihre Küken. Felsenhühner sind dämmerungsaktiv und deshalb ändern sie ihren Standort immer in der Nacht.
Diese schönen Vögel leben im Randgebiet der Sahara, im nordwestlichen Ägypten aber auch in Marokko und Gibraltar. Auf vier der Kanarischen Inseln - Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa und Gomera - wurden sie vermutlich von Menschen eingeführt.
 
 
Männchen und Weibchen des Felsenhuhns sind gleich gefärbt, doch die Männchen sind etwas grösser als die Weibchen. In der Brutzeit legt das Weibchen zwischen acht und vierzehn Eier in eine Mulde und nach ungefähr fünfundzwanzig Tagen schlüpfen die Kücken. Da das Weibchen mit dem Brüten erst beginnt, wenn das Gelege vollständig ist, schlüpfen alle Küken gleichzeitig. Als typische Nestflüchter können sie sich vom ersten Tag an selbständig ernähren und mit zehn bis zwölf Tagen erheben sie sich in die Lüfte. Sie sind flugfähig. Ganz am Anfang werden sie noch vom Weibchen begleitet, aber schon bald gehen sie ihre eigenen Wege.
Die so auffallend gezeichneten Vögel ernähren sich von jungen Blättern, Keimlingen, Früchten und Samenkörnern, wie Weizen und Mais. lach einmal :o) Aber auch Insekten verschmähen sie nicht. Im Frühling und im Sommer machen sie heißhungrig Jagd auf kleine Tierchen aller Art. Auf ihrem abwechslungsreichen Menüplan stehen dann Schnecken, Raupen, Ameisen, Spinnen und Grashüpfer.
Das Felsenhuhn, vor allem die Küken, ist eine begehrte Jagdbeute für viele fleischfressende Reptilien, Vögel und Säugetiere. Auf Teneriffa sind wahrscheinlich die Ratten die größte Bedrohung. Warum? Weil die Lebensräume im ländlichen Gebiet voll sind mit von Ratten bevölkerten Mauern, Höfen, Gebäuden, Lagerhäusern, Abflüssen und Abwasserkanälen. Die Ratten plündern die Nester der Felshühner, jagen die Küken und ausgewachsene Vögel. Den Rest erledigen freilaufende und verwilderte Katzen. 
Als auf Teneriffa noch auf großen Flächen Pflanzen wie Getreide und Hülsenfrüchte angebaut wurden, gab es die Vögel in großen Mengen. Heute ist das leider nicht mehr so, doch die Zeiten haben sich eben überall geändert. Als die Städte immer größer und die bewirtschafteten Flächen immer kleiner wurden, ist die Population der Felshühner enorm geschrumpft. Die Felsenhühner sind zwar Zugvögel, doch auf der Insel soll es eine kleine, ortsgebunde Truppe geben. lach einmal :o) Nennt man die dann Einwanderer oder Vögel mit Migrationshintergrund? Ich werde mich demnächst darüber schlau machen.
 
 
Hier noch Zitat aus dem Buch "Die Bedeutung historischer Vogelnamen - Nichtsingvögel" von Peter Bertau: "Mit diesem wohlschmeckenden Wildpret sind vier der Kanarischen Inseln vom Meeresstrande und den heißesten Thälern an bis ins tiefste Hochgebirge reich gesegnet: keine aber als Gomera, wo die Hühner nach dem Ausdrucke der Landleute, zu einer Plage, freilich zu einer nicht allzu schwer ertragenden, geworden sind und das Stück gewöhnlich mit sechs spanischen Kupferdreiern verkauft wird. Hinter einer Steinmauer verborgen, in Tennen so viel dieser herrlichen Hühner man schießen kann, als Einem nur gelüstet."
Klingt nach Schlaraffenland, oder? Aber wo liegt dieses Land? Es wurde auch Utopien oder das Land Nirgendwo genannt. Schlaraffenland ist ein Land, ein zum Scherz erdachtes Reich, in dem sich für den Faulen alle Vorteile der Welt aufgehäuft haben. Teiche voll geräucherter Fische, Wild, das schon köstlich gebraten durch den Wald streift und Honig, der in Bächen durch den Wald fließt. lach einmal :o) Utopien oder Wunschvorstellungen eben.
 
 
Ein kleiner Auszug über das Schlaraffenland, den ich im Goethportalzeit gefunden habe:
"Vom sagenhaften Schlaraffenland wird erzählt, dass alle Brunnen voll besten Weines und voll Champagner sind, die jedem nur in's Maul hineinlaufen, wenn er es hinhält. Die Häuser sind mit Eierkuchen bedeckt, die Wände aus Lebkuchen, die Balken aus Schweinebraten, die Zäune aus Bratwürsten geflochten. Dahin würde mancher gerne auswandern, wenn er nur wüßte, wo das Schlaraffenland liegt.
Damen haben es im Schlaraffenland besonders herrlich. Im Walde hängen auf Bäumen die schönsten Kleider, vom Hemd bis zum Mantel, in allen Farben und Stoffen. Die Sträucher tragen Perlen, Broschen und Ringe. Feinste Stiefel und Schuhe, Hüte und Mützen gibt's im Tannenwald. Was wollen die schönen Frauen mehr?
Auch im Schlaraffenland wird man alt und häßlich. Aber auch dagegen hat man ein Mittel, den Jungbrunnen oder die Alt-Weiber-Mühle. Alte Frauen kommen in das Jungbad für drei Tage. Dann sind sie wieder jung und schön wie Mädchen von achtzehn Jahren, so daß eitel Freude herrscht, wenn sie wie neugeboren vom Mann nach Hause getragen werden.
Wer im Schlaraffenland am meisten essen, trinken, spielen und schlafen kann, wer der Gefräßigste und Faulste zugleich ist, wird König. Er braucht sich nur auf seinen Thron zu setzen und sich zu füttern lassen, bis er einschläft. Wer will König von Schlaraffenland werden?
Wo ist das Schlaraffenland? Nur ein Blinder kann den Weg zeigen. Zuletzt steht der Sucher vor einer berghohen Mauer aus Reisbrei, die um das ganze Land geht. Wer hinein will, der muß sich erst durchfressen. Wer will's probieren?"
Goethezeitportal
 
Ein Utopist, ist eben jemand, der sich vorstellt, daß ihm die gebratenen Tauben in den Mund fliegen. Doch utopisch bedeutet so viel wie nirgendwo, gar nicht möglich sein. Unvorstellbar, unmöglich trifft den Nagel wahrscheinlich direkt auf den Kopf. lach einmal :o) Aber - träumen ist ja noch erlaubt.
P.S.: Auf Teneriffa hat sich eine Gruppe von Jägern und Naturliebhabern gebildet, die wissenschaftlich an der gewünschten Erhaltung, Verbesserung und Nutzung der Spezie arbeiten. Zur Zeit wird ein Projekt zur Beringung der Felsenhüner  durchgeführt, um ihre Bewegungen, Lebensdauer, Sterblichkeit, Dichte und Lebensraumnutzung zu erforschen. Vielleicht kann der Vogel ja noch gerettet werden ...
ich werde den Himmel im Auge behalten ...
 
27 de enero 2015 martes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
15 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Die wahre Lebenskunst besteht darin,
  im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. 
   
  Pearl S. Buck
 
Besucher aus aller Herren Länder und ein Abschied von lieb gewonnen Menschen. So schnell können sechs Wochen verfliegen. lach einmal :o) Fliegt vorsichtig und landet sanft! Bis demnächst auf dieser Insel ...
 
 
 
Heast as nit wia die Zeit vergeht
Huidiei jodleiri huidiridi
Gestern nu' ham d'Leut ganz anders g'redt
Huidiei jodleiridldüeiouri
Die Jungen san alt wordn und die Altn san g'storbn
Und gestern is' heit word'n und heit is' båld morg'n
Heast as nit, wia die Zeit vergeht
 
26 de enero 2015 lunes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
teilweise bewölkt
15 ° C temperatura mínima
20 ° C temperatura máximo
  Du hast dein Lächeln gar nicht verloren.
  Es ist immer noch da -
  direkt unter deiner Nase.
  Du hast bloß vergessen, dass es da war.
   
  Autor unbekannt
 
Meistens sieht man in Puerto de la Cruz nur die schönen Fasaden der renovierten Häuser. Meistens sind die kleinen Fischerhäuschen mit ihren bunten Fensterrahmen und Türen auch die beliebten Fotomotive. Meistens. Heute zeige ich euch einmal eine Ansicht anderer Art. Mir hat die Stimmung gefallen und auch ein bisschen nachdenklich gemacht.
 
ARTlandya - mehr als ein Puppenmuseum
 
Kleider machen Leute und Farben schaffen Atmophären und Stimmungen. Sogar dieser triste Hinterhof gewinnt damit ein winziges Stückchen Freundlichkeit. Wer sich an diesem Gartenzaun ausgetobt hat? Hat irgendjemand Farbreste verbraucht oder ist Kindern langweilig gewesen? lach einmal :o) Auf alle Fälle hat der bunte Lattenzaun meine Blicke auf sich gezogen.
Doch Farben sind viel mehr als nur schön bunt. Sie wirken auf unsere Gesundheit, machen uns jung und machen uns fröhlich, denn Farben beeinflussen unser Leben weit mehr, als wir ahnen. Farben sind geballte Kräfte, die uns immer wieder überraschen. Farbe verspricht Lösungen, an die wir gar nicht denken. Farbe ist für uns alle etwas Selbstverständliches und das ist gut so.
Grau ist unser Tag nur, wenn wir ihn dazu machen, also greift zu den Farbtöpfen, bringt einen Kleks Farbe in euer Leben und macht es euch gemütlich.
Was soll schöner sein als ein ruhiger Sonntag Montag? 
 
25 de enero 2015 domingo
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
sonnig
14 ° C temperatura mínima
21 ° C temperatura máximo
  Er denkt - also ist er.
  Dachte er.
  Denkste - dachte sie.
   
  Autor unbekannt
 
Ein wunderschöner Sonnentag, an dem nicht nur die Sonne und der blaue Himmel wieder zurück gefunden hat. Liebe Bekannte aus verschiedenen Teilen Europas und viele neue Gesichter haben heute ARTlandya besucht. So wird auch ein Sonntag, der ein normaler Arbeitstag für uns ist, zu einem schönen Tag.
Außerdem haben wir noch ein ganz tolles Geschenk bekommen. lach einmal :o) Ein Geschenk, das unseren Menüplan für den Abend über den Haufen geworfen hat, denn statt Fisch und Chips wandern heute ganz spezielle Bratwürste auf den Grillrost!
Erwarte kein Wunder aber etwas Wunderschönes! 
 
24 de enero 2015 sábado
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens bewölkt
14 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Freundlichkeit ist eine Sprache,
  die Taube hören und Blinde lesen können.   
   
  Mark Twain
 
"Kofen se 'nem armen Mädchen `ne Blume ab? Oder kann's ein bisschen Grünzeug sein?"
Pygmalion haben wir in der Schule mit verteilten Rollen aus dem Reclamheft lesen müssen. Als My Fair Lady habe ich die Geschichte als Musical geliebt - und liebe es immer noch. Doch ein Satz geht mir heute gar nicht mehr aus dem Kopf. Er hat für mich eine andere Bedeutung bekommen.
"Es grient so grien, wenn Spaniens Blumen blien." Im Original heißt es natürlich "es grünt so grün wenn Spaniens Rosen blüh′n" Die Engländer sagen "the rain in Spain stays mainly in the plain" und auf spanisch heißt es "la lluvia en España los bellos valles baña." lach einmal :o) Professor Higgins muss irgendwann in seinem Leben auf Teneriffa gewesen sein.
Auf der Insel blühen das ganze Jahr über bunte Blumen, in den Wintermonaten zwar nicht so viele wie das restliche Jahr, aber die Landschaft hat immer irgendwelche Schönheiten und farbige Tupfer zu bieten. Ab Dezember, nach dem ersten Regen, wird das Landschaftsbild dann an vielen Stellen in ein gelbes Blütenmeer verwandelt. Andere Pflanzen werden vom Grün des Klees direkt nieder gewuchert. Eigentlich werden sie von diesem - für mich - unnützen Grünzeug fast vergewaltigt. Oder erstickt. Das kommt ganz drauf an, wie man es sehen will.
 
ARTlandya - mehr als ein Puppenmuseum
 
Der Nickende Sauerklee stammt aus Südafrika und ist vermutlich von einem Genueser Mönch mit dem klingenden Namen Carlo Giacinto nach Europa gebracht worden. Der gute Mann war Kurator der Floriana, dem Botanischen Garten auf Malta. Es dauerte nicht lange, also nur wenige Jahrzehnte, bis sich die Pflanze auf ganz Malta, anschließend im restlichen Mittelmeergebiet und sogar an der Atlantikküste Europas heimisch gemacht hat.
So ist er auch auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und sogar auf Madeira gelandet. Also, diese Aktion hätte sich der Mönch aus Genua wirklich sparen können, vor allem weil das Kraut sogar für Schafe giftig ist - wenn sie zuviel davon fressen sollten. Ich glaube aber nicht, dass ein Schaf so blöd sein wird, denn Tiere wissen genau, was für sie gut ist und was nicht.
Bei Hasen, Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen hat das verlockende Grün natürlich noch schlimmere Auswirkungen, denn bei häufigen Genuss, kann ein Todesfall nicht ausgeschlossen sein. Normalerweise wirkt sich das Gift des Sauerklees eher auf den Magen und Darm aus, doch es kann auch zu Lähmungen kommen. Soviel bekannt ist, hat dieses Kraut auch keine heilende Wirkung und taucht nirgendwo in der Naturheilkunde auf. lach einmal :o) Es ist sozusagen nutzlos und überflüssig.
 
ARTlandya - Teneriffa
 
In der Zeit der Hungersnöte hat diese Art von Klee allerdings Leben gerettet. Er war eines der wenigen Nahrungsmittel, das den Inselbewohnern blieb. Heute fressen es nicht einmal die Kaninchen. Die schlauen Tierchen haben die Gefahr erkannt, ohne je ein Lehrbuch ind die Pfoten zu nehmen. Die weiden lieber auf unserem grünen Vorzeigerasen. Den hat es in den Zeiten der Hungersnot allerdings mit absoluter Sicherheit nicht gegeben.
 
ARTlandya - Icod de los Vinos
 
Das blöde Kraut wächst zur Zeit also überall - egal ob dort gegossen wird oder nicht. Von irgendwoher bekommt das saftige Unkraut seinen Lebenssaft. Es ist wie verhext - und unsere Blumenelfe ist noch immer auf Urlaub und will mir nicht helfen. lach einmal :o) Es wird Zeit, dass auch Kollektivverträge für Elfen ausgehandelt werden. Es kann ja nicht sein, dass wir nur für eine schöne Unterkunft sorgen und das nette Elfchen sich dann auf unsere Kosten eine schöne Zeit macht.
Wenn die Arbeit erledigt ist, erscheint das Fräuleinchen wieder. Genießt ihre bequeme Luxuswohnung mit umwerfender Aussicht und einem Unterhaltungsprogramm der ersten Klasse. Schmetterlinge und kleine Vögel geben nur zu gerne gratis ein Konzert. Sogar die Grillen tragen in den Sommermonaten als Backgroundmusiker ihren Teil zur Veranstaltung bei. Also liebes Blumenelfchen, auf diese Art und Weise war die Zusammenarbeit nicht abgemacht! lach einmal :o) Auf der faulen Haut liegen gilt nicht! Jeder muss seinen Teil für einen schönen Garten leisten. Aber wenn du nur den angenehmen Part vorziehst, kann ich es auch nicht ändern - leider.
 
23 de enero 2015 viernes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
teilweise bewölkt
14 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Geld allein macht nicht unglücklich.
   
  Peter Falk 
 
Blauer Himmel am Morgen, zwei Stunden später graue Wolken, zu Mittag feiner Sprühregen begleitet von Nebelschwaden, dann wieder Sonnestrahlen ... So sieht das Wetter zur Zeit bei uns aus. Relativ bescheiden würden einige von euch sagen, aber wir sind zufrieden damit. lach einmal :o) Falls es in den nächsten Tagen allerdings wirklich mehr Sonnenstunden geben sollte, hätte ich auch nix dagegen.
Nehmt die Menschen wie sie sind - andere gibt es nicht…
 
22 de enero 2015 jueves
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens bewölkt
14 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Das unsympathische an Computern ist,
  dass sie nur ja oder nein sagen können,
  aber nicht vielleicht.
   
  Brigitte Bardot
 
Der höchste Berg auf einer Insel weltweit ist die Carstensz-Pyramide auf Neuguinea. Sie liegt auf dem Territorium von Indonesien und gehört politisch zu Asien. Auf Platz zwei der höchsten Berge auf einer Insel landet mit dem Mauna Kea auf Hawaii, ein 4.095 Meter hoher Vulkan. Der dritte und letzte über 4.000 Meter hohe Inselberg ist der Mount Kinabalu auf Borneo. Den Berg mit einer Höhe von 4.095 Metern findet man also in Malaysia.   
Soviel zu den Meldungen, die den Teide meistens an dritter Stelle der höchsten Inselvulkane nennen. Wenn ich schon dabei bin, zähle ich euch auch noch ein paar weitere Bergriesen auf.
Also da wäre dann an vierter Stelle der Jade Mountain, Yu Shan mit 3.952 Meter in Taiwan, gefolgt vom indonesischen Sumatra Kerinchi mit 3.805 Metern. In der Antarktis, auf Ross Island steht der 3.794 Meter hohe Mount Erebus der zugleich der südlichste, aktive Vulkan der Erde. Auf Platz sieben der Honshū Mount Fuji, 3.776 Meter in Japan, Platz acht der Mount Cook mit 3.755 Metern auf der Südinsel Aoraki bei Neuseeland und schließlich mit Nummer neun der Mount Rinjani mit 3.726 Meter auf der Insel Lombok in Indonesien.
 
el Teide von Gomera aus gesehen
 
Erst Platz zehn der Liste der höchsten Berge auf einer Insel ist ein Gipfel auf einer Insel im Atlantik. Es ist der Teide auf Teneriffa. Er ist zugleich auch der höchste Berg Spaniens, doch geographisch gehört der Inselvulkan allerdings zu Afrika.
Der Pico del Teide überragt mit seinen 3.718 Höhenmetern sogar die hohen Berge der Sierra Nevada im Süden Spaniens und die der Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich um mehrere hundert Meter. Wir haben ihn sozusagen immer im Blick, denn er steht direkt vor unserer Haustüre. Na ja, ab und zu versteckt er sich hinter den Wolken und macht sich unsichtbar, doch jetzt sieht man den schneebedeckten Gipfel fast jeden Tag. lach einmal :o) Wenn auch oft nur für kurze Zeit.
 
el Teide - ARTlandya
 
Der Teide wirkt zwar wie ein eingeschlafener Vulkan, aber er ist noch immer aktiv, auch wenn der letzte Ausbruch 1909 war. Der Kegel des Teide, die Bergspitzen des Pico Viejo und des Montaña Blanca bilden den gesamten Vulkankomplex der Insel. Der Nationalpark hat eine Fläche von knapp 19.000 Hektar und ist einer der meistbesuchten Nationalparks der Welt, denn kaum ein Tourist versäumt es, wenigstens einmal im Urlaub durch die bizarre Vulkanlandschaft zu fahren.
 
ARTlandya - Teneriffa
 
Ich habe gelesen, dass die Ureinwohner Teneriffas, die Guanchen, den Berg Echeyde nannten, übrig geblieben ist in der spanischen Sprache dann el Teide.
Die Bezeichnung Echeyde bedeutet "Hölle" und der Berg wurde aus einem ganz bestimmten Grund so genannt. Die Guanchen hatten ihre eigenen Götter und der böse Dämon Guayota wohnte in den Tiefen des Vulkans. Guayota wird in den alten Legenden und Erzählung auch oft Zerstörer, Teufel oder Himmelshund genannt, aber egal wie er genannt wird, er war abgrundtief böse.
Dieser Dämon ließ den Berg also alle Spielchen spielen und so spie er Feuer und Lava über die gesamte Insel. Doch diese Verwüstung war noch nicht groß genug und deshalb ließ Guayota pechschwarze Wolken aufsteigen und es wurde stockdunkel auf der Insel. Im Schutz der Dunkelheit stieg er aus dem Vulkaninnerem ins Freie und zog Magec, den Gott des Lichtes und der Sonne, zu sich in den Krater hinunter. Jetzt blieb es endgültig finster! Die Guanchen waren verzweifelt. Was sollten sie nur tun, damit sie wieder ein normales Leben führen konnten?
Die ewige Dunkelheit würde alles Leben vernichten und so blieb ihnen in ihrer großen Not nichts anderes übrig, als sich an Achamán zu wenden. Sie flehten den Gott des Himmels an, ihnen zu helfen und sie in Zukunft zu beschützen. Konnte er ihnen die Sonne und das Licht zurück bringen?
 
ARTlandya - Kanarische Inseln
 
Achamán half dem verzeifelten Volk und als er nach einem heftigen Kampf Guayota besiegte, befreite er Magec und mit der Freiheit des Sonnengottes war auch die Sonne wieder frei und vertrieb die Dunkelheit. Damit es niie wieder zu so einer gefährlichen Situation kommen sollte, sperrte Achamán den Dämon selbst in den Krater und verstopfte zur Sicherheit den Berg Echeyde mit einem Pfropf, der heute den Gipfel bildet. Weil dieser Pfropfen viel heller als das Lavagestein war, wird er auch noch heute Pilón, Pan de Azúcar oder Zuckerhut genannt.
 
ARTlandya - Tenerife
 
Magec war also wieder frei und seitdem strahlt die Sonne hell und warm über Teneriffa. Doch und immer wenn der Teide ausbrach, so heisst es, versuchte Guayota sich zu befreien und angeblich kann man heute noch, ab und zu, die zornigen Schreie Guayotas aus der Tiefe des Teides in den Baumwipfeln über Teneriffa hören.
 
 
Die Bewohner Teneriffas erlebten zuletzt  in den Jahren 1798 und 1909 Eruptionen. An einen bösen Dämon glaubten sie schon lange nicht mehr, obwohl sie sich vermutlich genauso bedroht fühlten wie ihre Vorfahren. Ob Guayota inzwischen tot ist oder nur schläft, weiß aber niemand so genau.
 
21 de enero 2015 miércoles
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
teilweise sonnig
12 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Wer zu lange auf Händen getragen wird,
  verlernt mit der Zeit, 
  auf eigenen Beinen zu stehen.
   
  Ernst Ferstl 
 
Wie hat schon Mark Twain geschrieben? "Jeder schimpft auf das Wetter, aber keiner tut etwas dagegen." Und recht hat er! Ich kann die ewige Meckerei über das Wetter schön langsam nicht mehr hören. Abgesehen davon, dass die besonders Klugen dann auch noch im selben Atemzug vom Klimawandel reden. Aber spielt das Wetter wirklich verrückt?
Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, so kann man es immer wieder hören und auch lesen. Aber was soll ein ewiger Frühling sein? Was denkt sich ein Urlauber, der auf dieser Insel Urlaub machen möchte, wenn er diese Aussage liest? Egal welche Schlussfolgerungen er daraus ziehen mag, er kehrt die Tatsachen unter den Teppich. Auch bei Teneriffa muss man sich im Klaren sein, dass hier nicht ganzjährig alles eitel Sonnenschein ist. 
Wenn man sich dann auch noch die Klimatabelle für diese Insel ansieht, kann man als optimale Reisezeit  für Teneriffa in der Regel den Zeitraum im Sommer von Mai bis August nennen. Sehr angenehm sind auch die Monate April, September und Oktober. Im November und Dezember muss man sogar mit heftigen Unwettern und Regen rechnen. 
 
 
Ich kann es euch bestätigen, wir leben schon lange genug hier. Auf Teneriffa gibt es Jahreszeiten und die schönste Zeit beginnt im Mai und endet im Oktober. In diesen Monaten haben wir beständiges, warmes Sommerwetter, ohne Regen, ohne Blitz und Donner und ohne Hitze. Der Winter spielt sich im Jänner und Februar ab. In diesen Monaten sind auch die meisten Regentage in der Tabelle eingetragen und diese Aussagen entsprechen der Tatsache. Die Kanarischen Inseln liegen eben im Atlantik auf der Nordseite und nicht auf der Südhalbkugel der Erde.
Wer also um diese Zeit Sommer genießen will, muss wohl ein wenig weiter weg fliegen. Ab in den Süden - und zwar auf die südliche Halbkugel der Welt. Wer aber dem strengen Winter in Mittel- und Nordeuropa entkommen will, findet das Wetter auch hier nicht so schlecht. Man muss sich eben den Temperaturen entsprechend anziehen.
Sommerkleidung? lach einmal :o) Mit kurzer Hose, T-Shirt und Miniröckchen sind jetzt nur Kurzzeittouristen unterwegs. Die Menschen, die sich hier länger aufhalten oder das ganze Jahr über auf der Insel leben, besitzen Winterschuhe und warme Jacken! Ach ja, und vergesst eines nicht, an der Küste ist es immer ein paar Grad wärmer als irgendwo im Inneren der Insel. Als Faustregel kann man sagen, dass die Grade pro hundtert Höhenmeter um einen Grad in die Tiefe purzeln.
Das ist jetzt zwar weder eine Klimatabelle noch ist diese Auflistung von mir. Ich habe sie im weltweiten Netz gefunden, aber villeicht erkennt man daran, wie relativ Wetter sein kann. Hier könnt ihr den Unterschied zwischen Lappen und Waschlappen erkennen! Also stellt euch bei unseren frühlingshaften Temperaturen nicht so an! lach einmal :o) Immerhin erspart ihr euch das Schneeschaufeln!
Ach ja, wenn euch das Wetter überhaupt nicht passt, könnt ihr Petrus verklagen. Immerhin ist er dafür verantwortlich. Wie wäre es mit einer Sammelklage? Das kommt mit Sicherheit billiger und Mitstreiter findet ihr auch überall in eurer Umgebung. Viel Glück!
 
+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki
  drehen die Heizung ab.
  Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.
+5°C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad,
  falls die Sonne noch über den Horizont steigt.  
+2°C Italienische Autos springen nicht mehr an.
  0°C Destilliertes Wasser gefriert.
-1°C Der Atem wird sichtbar.
  Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen.
  Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.
-4°C Die Katze will mit ins Bett.
-10°C Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen.
  Die Lappen gehen zum Schwimmen.
-12°C Zu kalt zum Schneien.
-15°C Amerikanische Autos springen nicht mehr an.
-18°C Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.
-20°C Der Atem wird hörbar.
-22°C Französische Autos springen nicht mehr an.
  Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.
-23°C Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.
-24°C Deutsche Autos springen nicht mehr an.
-26°C Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus
  geschnitten werden.
-29°C Die Katze will unter den Schlafanzug.
 
-30°C Kein richtiges Auto springt mehr an.
  Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.
-31°C Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen.
  Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.
-35°C Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen.
  Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.
-39°C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken.
  Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.
-40°C Das Auto will mit ins Bett.
  Die Lappen ziehen einen Pullover an.
-44°C Mein finnischer Kollege überlegt,
  eventuell das Bürofenster zu schließen.
-45°C Die Lappen schließen das Klofenster.
-50°C Die Seelöwen verlassen Grönland.
  Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.
-70°C Die Eisbären verlassen den Nordpol.
  An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert.
-75°C Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis.
  Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.
-120°C Alkohol gefriert.
  Folge davon: Die Lappen sind sauer.
-268°C Helium wird flüssig.
-270°C Die Hölle friert.
-273°C Absoluter Nullpunkt.
  Keine Bewegung der Elementarteilchen.
  Die Lappen geben zu:
  "Ja, es ist etwas kühl, gib mir noch einen Schnaps zum Lutschen"
 
Und weil ich schon einmal beim Erstellen von Tabellen bin, hier noch eine Liste.
Wie viele von euch wissen, existiert dieses Tagebuch bereits seit dem Jahr 2006, allerdings erst ab April. Für jeden Tag gibt es einen Eintrag und auch das Wetter des Tages habe ich immer notiert. Ich werde jetzt einfach einmal mein Archiv durchforsten und für den 21. Jänner jeden Jahres die Wetterdaten in diese Tabelle einfügen. Wir werden ja sehen, was dabei heraus kommt - obwohl diese Daten keine besondere Aussagekraft haben. Warum? lach einmal :o) Es handelt sich dabei ja nur um einen einzigen bestimmten Tag im Jänner.
 
im Jahr Icod de los Vinos wie war das Wetter? temperatura mínima temperatura máximo
2007   teilweise bewölkt 16 ° centígrados 22 ° centígrados
2008   sonnig 14 ° centígrados 22 ° centígrados
2009   blauer Himmel 13 ° centígrados 20 ° centígrados
2010   sonnig, abends bewölkt 15 ° centígrados 22 ° centígrados
2011   regnerisch 10 ° centígrados 19 ° centígrados
2012   leicht bewölkt 11 ° centígrados 19 ° centígrados
2013   leicht bewölkt 10 ° centígrados 18 ° centígrados
2014   meist sonnig 12 ° centígrados 19 ° centígrados
2015   teilweise sonnig 12 ° centígrados 18 ° centígrados
 
20 de enero 2015 martes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
Sonne, Wolken, Regen ...
13 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Das Alter hat zwei große Vorteile:
  die Zähne tun nicht mehr weh
und man hört nicht mehr all das dumme Zeug,
  das ringsum gesagt wird.
   
  Bernard Shaw
 
Winterwetter mit dem dazu gehörenden Schneewind - würde ich sagen. Es ist ungemütlich kalt. Aber darüber sollte man eigentlich nicht jammern, denn wir sind eben einmal auf der Nordhalbkugel und auf den Sommer müssen auch wir warten. lach einmal :o) Wenn auch nicht so lange wie ihr in Österreich.
 
ARTlandya - Puppenmuseum auf Teneriffa
 
Zur Abwechslung heute ein bisschen Botanik gefällig? Das sind die zarten Blüten eines Strauches, den man Himmelblüte oder Taubenbeere, botanisch Duranta repens nennt. Intensiv grüne Blätter und blaue Blütentrauben von edler Eleganz - so sieht die Pflanze aus. Die himmelblauen bis hellvioletten Blütenrispen hängen wie Weintrauben von den Triebenden und sie öffnen sich fast das ganze Jahr über zeitversetzt von oben nach unten.
Im Herbst verwandeln sie sich in leuchtende, orangefarbene Beeren. Die Heimat der Himmelblüte liegt in Mittelamerika und im nördlichen Südamerika. Der Name Duranta bedeutet soviel wie "Dauerblüher" und man kann sie auch sehr gut als Kübelpflanze ziehen. Ihr könnt sie also in den Sommermonaten auf die Terrasse stellen. lach einmal :o) Frostsicher ist die kleine Schönheit allerdings nicht.
 
19 de enero 2015 lunes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
Sonne, Wolken, Regen ...
14 ° C temperatura mínima
20 ° C temperatura máximo
  Manchmal gibt uns das Ungesagte mehr zu denken als das Ausgesprochene.
   
   Ernst Ferstl
 
Mundpropaganda ist eine der ältesten Formen der Werbung und sie funktioniert auch in unserer modernen Welt in ihrer ursprünglichen Form, ganz ohne Einfluss eines Unternehmens.
Alle Menschen reden gerne über Dinge oder Erlebnisse, die ihnen gefallen haben. Die einen lieben Werkzeug oder die neuesten technischen Erungenschaften, die anderen schnelle Autos, gutes Essen und Trinken oder schöne Urlaubsreisen. lach einmal :o) Erzählen macht einfach Spaß!
Mundpropaganda ist die ehrlichste Form der Werbung. Denn nur wer wirklich von etwas überzeugt ist, wird davon erzählen. Die Chance für durchschnittliche Produkte ist dabei eher gering. Bei schlechten Produkten wird man sogar negative Mundpropaganda machen und seinen Freunden und Bekannten von dem Produkt abraten. lach einmal :o) Bei mir ist das auf jeden Fall so.
 
ARTlandya - Museo de Munecas en Tenerife
 
Vor einigen Jahren hat diese Art von Werbung wirklich noch von Mund zu Mund funktioniert, heutzutage wird die stille Post eher über die neuen Medien, sprich die sozialen Netzwerke, gesendet. Wer heute kauft oder investiert, glaubt eher den Botschaften seiner Freunde oder dem Bericht eines Bloggers, als den Hochglanzbroschüren von Herstellern und Anbietern am Markt. Wenn wir selbst zu einem Hotel gehen und ARTlandya "bewerben" hat das der Rezeptionist schon jede Information vergessen, wenn wir die Hotelhalle verlassen. Wenn die gleiche Person allerdings von seinen eigenen Gästen darauf hingewiesen wird, merkt er es sich doch irgendwann einmal. lach einmal :o) Das tun Gäste natürlich nur dann, wenn sie auch wirklich gute Gründe dafür haben. Und wir haben sehr viele zufriedene Besucher! Wir tun aber auch viel dafür, dass darf man auch nicht vergessen.
 
Tripadvisor - ARTlandya
 
Ehrlichkeit währt am längsten. Werbung ist immer notwendig  und man sollte die Wahrheit verkaufen und keine Slogans. Es ist ja schon schwer genug, die Realität bekannt zu machen, denn Werbung steht für Information und nicht für Lüge und Illusion.
Geiz ist geil - damit kann man eine ganze Wirtschaft zerstören. Wer redet denn noch von Qualität? Billig? Warum nicht? Aber billig ist auch nicht geschenkt! Und wer sagt denn, dass der Mensch in der heutigen Zeit zu jedem Zeitpunkt alles haben muss?
Wo sind denn die Zeiten geblieben, wo man sich nach langem Sparen einmal das begehrte Stück "leisten" konnte? Ich bin zwar keine achtzehn Jahre alt, aber im Mittelalter oder in der Nachkriegszeit bin ich auch nicht aufgewachsen. Obwohl es heute die Jugendlichen oft so darstellen wollen.
Irgendwie läuft alles verkehrt. Oder ist es normal, dass sogar schon Schüler über einen eigenen privaten Telefonanschluss - sprich Mobiltelefon - verfügen? Für das Eltern zahlen dürfen. Wobei sich viele Erwachsenen diesen Luxus gar nicht leisten können - oder wollen? lach einmal :o) Aus diesem Grund ist und bleibt die Mundpropaganda die beste Werbung. Weil es die einzige Methode der Werbeschiene ist, die absolut ehrlich ist. Aus Erfahrung wird bekanntlich jeder klug - und wenn es die Erfahrung von Freunden oder Bekannten sein sollte.
 
18 de enero 2015 domingo
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
14 ° C temperatura mínima
20 ° C temperatura máximo
  Nichts ist beglückender
  als den Menschen zu finden,
  den man den Rest seines Lebens ärgern kann.
   
  Agatha Christie
 
Auf diesem Weg wieder einmal DANKE an alle Besucher, die bei TriAdvisor so tolle Bewertungen über ARTlandya schreiben. lach einmal :o) Ihr unterstützt uns damit wirklich sehr und wir freuen uns immer wieder darüber, dass es euch so gut gefallen hat! Hier eine kleine Kostprobe ...
 
ARTlandya - PuppenMuseum
Bewertet am 9. Januar 2015
Tag der Verzauberung 
Wenn ein Teenie von 13 Jahren und dazu noch ein Junge sagt das war ein wundervoller Ort das hat schon was zu sagen! 
ARTlandya ein mit viel Liebe erbautes Museum in dem Puppen und Teddybären ein wunderschönes Zuhause gefunden haben. Die Puppen und Teddy's sind allesamt traumhaft anzuschauen mit viel Liebe zum Detail erschaffen es ist als würden Sie alle zum "Leben" erweckt wurden... mit Worten kann man das gar nicht wieder geben... auch die im typisch kanarischen Art erstellte Aussenlanlage ist ein Ort der Ruhe, Entspannung und Erholung. Hier vergisst man für einige Zeit die Sorgen die man manchmal so mit sich trägt. Wie werden auf jedenfall ARTlandya wieder besuchen. Viele Grüße aus Berlin!
Angelika S., Berlin
 
Un museo da scoprire
Bewertet am 16. Januar 2015
Certo che molte di queste bambole fanno impressione!!! Una strana impressione perché sono fatte talmente bene che sembrano vere!!! Una visita un po' particolare ma sicuramente speciale!! Il proprietario è una persona molto gentile e disponibile che vi mostrerà passo a passo tutti i segreti della collezione e della creazione delle bambole. Se passate da icod è sicuramente un museo molto interessante e fuori dall'ordinario!! Ingresso 10 euro
Daniele Grugliasco
 
El museo de las muñecas, o Artlandya, mucho más de lo que pensaba.
Bewertet am 4. Januar 2014
Lo primero como llegar. Nosotros fuimos primero a ver el Gran Drago milenario a Icod de los Vinos y de allí, cogimos con el GPS dirección Santa Bárbara y ya empiezan a salir señales que indican cómo llegar, solo hay que seguirlas,.,.,
Una vez allí, yo que Iba acompañando a mi mujer, acabó gustándome tanto o más que a ella, por diversas razones, primero es un museo de arte contemporáneo, o chalet pueblo museo con infinidad de Ositos de peluche y muñecas de autor, de edición limitada, porcelana, vinilo,…es increíble, hay muchísim@s, con diferentes expresiones, indumentarias del mundo… Segundo, los propietarios son un encanto, nos enseñó Jorge y explico al finalizar nuestra visita, que además acabamos tomando un té en su cafetería y que recomiendo encarecidamente, además tienen una tienda por si uno necesita regalar o llevarse una muñeca u osito. Para nada es un museo para niños, es tanto para ellos como para adultos, y sobre todo dar a la visita de Tenerife una parte cultural y bonita, única en Europa. La entrada cuesta 10 euros pero que valen la pena gastarlo sin ningún reparo. Yo recomiendo si uno va a Tenerife, incluir esta pequeña excursión en su agenda.
Toni P., Valencia, Spanien
 
17 de enero 2015 sábado
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
14 ° C temperatura mínima
20 ° C temperatura máximo
  Für den Ernstfall ist es ratsam,
  immer eine Reservepackung Humor bei sich zu haben.
   
  Ernst Ferstl
 
Vor ein paar Tagen habe ich dieses Schiff noch fotografiert und heute ist es in den Meeresfluten versunken. Zum Glück war laut den offiziellen Informationen kein Mensch an Bord. Warum es untergegangen ist, weiß bis jetzt noch niemand. Schade, es hat so gut in die kleine Bucht gepasst.
 
 
El 112 nos informa del hundimiento de un velero en la zona de varadero de San Marcos en Icod de Los Vinos. En el barco no había ningún ocupante. Se ha movilizado a policía local, bomberos y salvamento marítimo.
 
Teide - Icod de los Vinos
 
Kunst
Ein Mensch malt,
von Begeisterung wild,
drei Jahre lang an einem Bild.
Dann legt er stolz den Pinsel hin und sagt:
"Da steckt viel Arbeit drin."
Doch damit war's auch leider aus:
die Arbeit kam nicht mehr heraus.
 
Eugen Roth
 
16 de enero 2015 viernes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
Sonne, Wolken, Regen ...
14 ° C temperatura mínima
21 ° C temperatura máximo
  Für Kritiker zu schreiben,
  lohnt sich nicht,
  wie es sich nicht lohnt,
  denjenigen Blumen riechen zu lassen,
  der einen Schnupfen hat.
   
   Anton Tschechow
 
Monika und Hans kennen wir ja schon eine Zeit lang, aber heute haben sie uns mit Kärntner Besuchern überrascht! Das müsst ihr euch einmal vorstellen, da kommt ein Pärchen aus Bayern und nimmt ein Paar aus Kärnten mit!
 
 
Der Witz an der ganzen Sache ist aber etwas ganz anderes gewesen. Nach der Führung durch die Welt der Puppenkunst kommen wir ins Gespräch und es fällt der Ortsname Möllbrücke.
Möllbrücke ist ein kleiner Ort in Oberkärnten - nur zur Erklärung. Möllbrücke ist in meinem Kopf verankert, denn da wohnt ein Onkel von mir. Na ja, eigentlich ist es kein richtiger Onkel sondern der Cousin von meinem Vati, aber für mich ist er eben Onkel Rudi gewesen. Wie auch immer. "Ist das der Sänger, der in dem Oberkärntner Chor mit singt?" "Wahrscheinlich, ich kann mich nur daran erinnern, dass er vor vielen Jahren einmal in Irland auf Tour gewesen ist." "Klar kenne ich den Rudi, den treffe ich ab und zu im Gasthaus .." lach einmal :o) Herzlich willkommen Christel und Gerhard!
Da soll irgendwer noch behaupten, dass Teneriffa nicht international ist! Ich finde es einfach nur schön und immer wieder toll!
 
15 de enero 2015 jueves
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
14 ° C temperatura mínima
21 ° C temperatura máximo
  Gastfreundschaft ist die Kunst,
  Besuchern das Gefühl zu vermitteln,
  sie seien zu Hause,
  während man wünscht,
  sie wären es. 
   
  Gerald Drews
 
Wenn man an der Küste bei Los Realejos spazieren geht, sieht man von der kleinen Festung El Fortín de San Fernando in der Ferne ein altes Haus hoch über den steilen Felsen.
 
Casa Hamilton - Teneriffa
 
Es ist wirklich nicht zu übersehen und ich bin mir sicher, dass sich fast jeder Betrachter irgendwelche fantastische Gedanken darüber macht. Welches Leben mag sich in diesem, ehemals wohl prunkvollen,  Hauses abgespielt haben? Wer hat hier gewohnt und warum? Eine Adelsfamilie aus Spanien? Aus der Ferne scheint es so, als ob auf dem Felsen direkt am Meer ein mehrstöckiges, ehemaliges Herrenhaus erbaut worden wäre. Dem ist aber nicht so.
Was wie ein verfallenes Märchenschloss wirkt, ist eine romantische Industrieruine - el Elevador de Aguas de Gordujuela aus dem Jahr 1903. Weil die Handelsfirma Hamilton diese gigantische Anlage errichtet hat, wird die Ruine heute aber allgemein Casa Hamilton genannnt. Die Mauern an der Küste sind die Überreste eines Gebäudekomplexes, in dem vor vielen Jahren eine Wasserpumpanlage der Insel untergebracht war. Nur die beiden obersten Geschossen sollen als Wohnungräume, unter anderem für den Maschinisten und seine Familie, genutzt worden sein.
In diesem Gebäude wurde die erste Dampfmaschine Teneriffas betrieben. Von hier aus wurde das Wasser auf die Bananenplantagen hoch oben im Orotavatal, la Valle de Orotava, gepumpt. Wertvolles Süßwasser aus den Quellen von Gordejuela konnte damit für die landwirtschaftliche Bewässerung genutzt werden. Zusätzlich soll damit auch eine kleine Getreidemühle betrieben worden sein.
Errichtet wurde die Anlage von der Familie Hamilton und dem Militäringenieur José Galván zu Beginn des 20. Jahrhunderst. Aus diesem Grund wird das Haus allgemein auch "Casa Hamilton" genannt. Mit dieser Einrichtung sollte das Wasser der Gordejuela-Quelle, die nur einige Meter über der Wasseroberfläche des Atlantiks entsprang und deren Wasser bis dahin ungenutzt ins Meer floss, für die Landwirtschaft nutzbar gemacht werden. Mit Hilfe der Technik wurde das Wasser auf die Felder gepumpt und bis dahin trockenes Brachland konnte für die Landwirtschaft erschlossen und Tomaten, Kartoffel und Bananen angebaut werden.
 
 
Diese alte Abbildungen habe ich in einem historischen Bericht gefunden. Wenn man das Bild betrachtet, kann man sich erst einmal vorstellen, welche Mengen an Quellwasser in dieser Region im Meer verschwunden sind. Der Kommentar zu dem Bild lautet: "La Gordejuela, un patrimonio industrial que conoció mejores tiempos. La empresa Hamilton & Co. constituía en 1898 la Sociedad de Aguas de La Gordejuela, la cual se dedicaba a la explotación y canalización de aguas. El 1 de agosto de 1903, la compañía solicitaba permisos para la construcción de una estación de bombeo de agua, construyéndose entre 1904 y 1906. Foto Benítez"
 
 
 
Das Haus, in dem sich die Dampfmaschine befand, steht ober dem Hauptgebäude auf 115 Meter Seehöhe und ist mit einer Treppe, die im Zickzackkurs nach oben führt, verbunden. Der hohe, runde Kamin war ungefähr 43 Meter hoch und befördete den Rauch des Kohleofens an die Luft. Der alte Schlot ist leider nicht mehr vorhanden, im Laufe der Jahre hat das Ziegelmauerwerk wohl seinen Geist aufgegeben.
 
ARTlandya - Teneriffa
 
Bis zum alten Gebäude des Elevador de Aguas de la GordejuelaBis sollen angeblich 175 Stufen führen. Ich muss ehrlich sein, ich selbst habe sie nicht gezählt, aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass es sich lohnt, dort hinunter zu steigen.
 
ARTlandya - Teneriffa
 
Wer Lust hat, kann noch einmal eine Etage tiefer klettern und den ehemaligen Prunkbau von unten betrachten. Die Frage, ob es sich nicht doch um ein Märchenschloss handeln könnte ergibt sich dann fast wieder wie von selbst, denn wer würde heutzutage für einen Zweckbau eine so schöne Kulisse bauen?
 
 
Die Errichtungskosten für diese Anlage sollen sich auf über eine Million Peseten belaufen haben und diese Summe belastete die finanzielle Situation des Unternehmens erheblich. Außerdem verschlechterten sich die wirtschaftlichen Umstände vor allem für den internationalen Früchtehandel. Um die Zahlungsfähigkeit der angesehenen Firma Hamilton auch weiterhin gewährleisten zu können, wurde die Anlage 1910 an Elders & Fyffes verpachtet und im Jahr 1919 verkauft.
E.W. Fyffe Son & Co war übrigens eine englische Schifffahrtsgesellschaft, die berreits im Jahr 1888 das erste Mal Bananen von den Kanarischen Inseln nach London transportierte. "The first commercial delivery of bananas arrives in London for E.W. Fyffe Son & Co, from the Canary Islands."
Der technische Fortschritt der folgenden Jahre erforderte eine Steigerung der Energieleistung und damit wurde der Komplex mit der Dampfmaschine nutzlos. Die Zeit des elektrischen Stromes war auf der Insel angekommen.
Bevor die Landbesitzer in dieser Gegend die Möglichkeit hatten, mit dieser, für die damalige Zeit revolutionären Pumpanlage das Wasser auf die Plantagen zu leiten, floss viel kostbares Quellwasser aus den Quellen der Küstenregion einfach ins Meer - und genau das geschieht heute wieder. lach einmal :o) Aber das ist eine andere Geschichte.
 
Hier noch eine Ergänzung über die Familie Hamilton:
Einer der am besten bekannten Familiennamen auf Teneriffa ist der Name Hamilton. Die Hamiltons waren eine von vielen britischen Familien, die im 19. Jahrhundert ein neues Leben auf den Kanarischen Inseln beginnen wollten.
Begonnen hat alles damit, dass ein sehr junger, schottischer Mann, Lewis Gellie Hamilton, 1816 im Alter von siebzehn Jahren auf Teneriffa ankam. Sein neues Leben begann mit schlecht bezahlter Arbeit bei einem Schifffahrtsunternehmen in Puerto de la Orotava und später in Santa Cruz. Lewis Hamilton hatte ein goldenes Händchen, wurde bald Kompagnon seines ehemaligen Arbeitgebers sowie Pflanzer und Exporteur von Bananen, Tomaten und Kartoffeln.
Er heiratete mit 41 Jahren Selina Edwards und hatte mit ihr sieben Kinder, von denen fünf überlebten. Das war der Grundstein der Dynastie Hamilton, die in all den Jahren die Wirtschaft Teneriffas maßgeblich beeinflußt hat.
Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts war die Familie Hamilton auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Santa Cruz war ein wichtiger Stützpunkt für Dampfschiffe, die nach Afrika oder Südamerika fuhren. Es gab drei Gesellschaften, die Kohle von Großbritannien importieren und davon war Hamilton & Co eine der wichtigsten. Die Firma lieferte zwischen 1903 und 1911 mehr als Hälfte de Kohlebedarfs des Hafens.
Neben dem Import- und Exportgeschäft  errichtete die Familie nicht nur eine Sparkasse auf der Insel, sie legte auch den Grundstein eines Kinderkrankenhauses und des britischen Friedhofs in Santa Cruz. Sie engagierten sich im solzialen Umfeld, waren Mitbegründer des F.C. Tenerife, des Taoro Hotels in Puerto de la Cruz und dem Real Club Nautico in Santa Cruz. 
Die Familie Hamilton hat sich Laufe der Jahrzehnte gewandelt doch ihre viktorianische Anwesenheit kann man noch oft auf der Insel entdecken - zum Beispiel die Pumpstation an der Küste von Los Realejos.
By the end of the nineteenth century the Hamilton family was at the height of their powers. Santa Cruz was the coaling station for steam ships going to and from Africa and South America. To fuel the ships there were three companies importing coal from Britain, of which Hamilton & Co. was by far the most important; between 1903 and 1911 it supplied more than half the coal for the port. As well as their import/export trade, the family were instrumental in establishing a savings bank on the island, they also indulged in good works, such as founding the Children’s Hospital and the British Cemetery in Santa Cruz, and they enjoyed the social scene, co-founding Tenerife F.C., the Taoro Hotel in Puerto de La Cruz and the Real Club Nautico in Santa Cruz.
The Hamilton family diversified and is still going strong today, but its Victorian presence can still be seen in the huge pumping station at La Rambla de Cuba on the north coast, the Semaforo at Igueste, in street names, the Taoro Hotel and the Real Club Nautico.
 
14 de enero 2015 miércoles
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
sonnig
16 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Vieles geht in der Welt verloren,
  weil man es zu geschwind für verloren gibt.
   
  Johann Wolfgang von Goethe
 
Endlich wieder Sonnenschein! Der Sand hat sich verabschiedet und wir haben wieder klaren Durchblick. Die Luft fühlt sich zwar ungewöhnlich kühl an, wenn man allerdings aufs Termometer schaut, soll es angenehm warm sein. lach einmal :o) Die Realität und das Gefühl sind aber nicht immer einer Meinung.
 
 
Ach ja, hier noch ein Bild fürs Familienalbum - darf ich vorstellen?! Das ist Marie. Sie ist zwar noch klein, doch von den ausgestellten Teddies und Puppen war sie absolut begeistert. lach einmal :o) Ganz liebe Grüße nach Kärnten und einen guten Flug euch dreien!
 
13 de enero 2015 martes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
noch immer Calima
16 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Wir leben in einer Zeit,
  in der die Menschen nicht wissen,
  was sie wollen,
  aber alles tun,
  um es zu bekommen.
   
  Donald Marquis
 
Meine Spiegelreflexkamera hat ja ihren Geist aufgegeben und deshalb freue ich mich besonders über tolle Fotos, die mir Besucher schicken. Heute war eine Frau hier, die wirklich den richtigen Blick für Motive hat und wunderschöne, stimmungsvolle Bilder knipst.
 
ARTlandya - Puppenkunst auf Teneriffa
 
Sie hat die Stimmung und auch die Ausstrahlung der verschiedenen Puppen einfach perfekt eingefangen. Oder ist irgendjemand anderer Meinung?
 
ARTlandya - Künstlerpuppen auf Teneriffa
 
Heutzutage wird ja viel über "soziale Netzwerke" debattiert. Das Internet wird zum Teil ja als Werkzeug des Bösen dargestellt. Ich bin ganz anderer Meinung, denn wir leben mit diesem Medium im Einklang. lach einmal :o) Menschen, die wir über das Internet oder auch Facebook kennen gelernt haben, waren bis jetzt immer liebenswerte Menschen, die uns besucht haben - und die wir lieb gewonnen haben.
 
 
Und das ist die Frau, die diese schönen Fotos gemacht hat und sogar noch Freunde aus Österreich mitgebracht hat. lach einmal :o) Danke Hedi - und liebe Grüße in die Steiermark!
 
 
was machen wir    heute noch?
 
12 de enero 2015 lunes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
Calima
16 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Die schönste Erfahrung,
  die wir machen können,
  ist die Erfahrung des Unbegreiflichen.
   
  Albert Einstein
 
Lady Sunshine or Mister Moon? Ist es die Sonne oder doch der volle Mond? Wer rollt da den Hügel hinunter? Soll ich es verraten? lach einmal :o) Es ist die untergehende Sonne und nicht der Vollmond!
 
 
Der feine Sand aus der Sahara macht es möglich, dass man Sonne und Mond verwechseln könnte. Im Grund genommen war der Himmel über Icod heute den ganzen Tag lang wolkenlos. Auch wenn wir nichts davon bemerkt haben, denn der trockene Nebel verschleiert sowohl den Blick aufs Meer als auch auf die Sonne.
 
 
Die grünen Wälder werden grau, die Bäume davor wirken schwarz und der Sonnenball, der an anderen Tagen goldgelb und mit vielen rot gefärbten Strahlen am Ende des Tages hinter den Hügeln Richtung Los Silos versinkt, wirkt eigenartig farblos und kalt.
 
 
Das Rätsel wäre also gelöst. Die Sonne rollt nicht davon sondern versinkt ziemlich spektakulär hinter den Baumwipfeln. Ich bin schon neugierig, wann uns die Sandwolke wieder verlassen wird. lach einmal :o) Schön langsam habe ich die Nase voll, der afrikanische Sand kann mir gestohlen bleiben!
 
11 de enero 2015 domingo
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
Calima
16 ° C temperatura mínima
20 ° C temperatura máximo
  Menschlich ist,
  vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.
   
  Anatole France
 
Die aktuelle Wetterlage - wir haben absolut keinen Durchblick! Mit viel Fantasie kann man den schneebedeckten Gipfel des Teide ja noch erkennen, aber im Grunde genommen verhüllt zur Zeit ein feingewebter Vorhang die Natur. Der Calima macht seinem Namen alle Ehre!
 
 
Der höchste Berg Spaniens hat sich kurzfristig verschleiert und trägt Tarnkleidung. lach einmal :o) Oder hat er gar seine Lebeneinstellung, sprich die Religion, gewechselt? Wahrscheinlich nicht, ich vermute eher, dass es sich im Moment nicht um eine absichtlich gewählte Tarnung sondern um eine unbewusst gewählte Tarnung handelt. Er macht sich lediglich unsichtbar für unser Auge.
 
10 de enero 2015 sábado
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
sonnig - Calima
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Der Kopf ist rund,
  damit das Denken die Richtung ändern kann.
   
  Francis Picabia
 
Wenn auf Teneriffa das Wort Calima fällt, handelt es sich um eine Wetterlage mit Ostwind. Calima kommt auf den Kanarischen und auf den Kapverdischen Inseln vor und wird oft der Einfachheit halber  Sandwind aus Afrika genannt. Ab und zu wird auch die spanische Bezeichnung Bruma seca also trockener Nebel verwendet. lach einmal :o) So daneben ist diese Bezeichnung gar nicht, denn durch den Sand der Sahara in der Luft, ist die Sicht wirklich sehr getrübt.
Gestern Abend hat die sandige Luft Teneriffa erreicht und im Süden der Insel sieht es ziemlich grau aus. Hier bei uns, bemerkt man die trübe Luft bis jetzt nur draußen über dem Meer. Richtung Teide ist der Himmel noch immer blau und sauber. Doch das kann sich in den nächsten Stunden komplett ändern. Wir werden ja sehen, welche Farbe unser Auto morgen haben wird. lach einmal :o) Dunkelgrau oder eher ockerfarben?
 
9 de enero 2015 viernes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
teilweise sonnig
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst.
  Er gibt auch anderen eine Chance.
   
  Winston Churchill
 
Regentropfen, die an mein Fenster klopfen und auf das Dach trommeln. Das kann ja wohl nicht sein! Gerade hat noch die Sonne vom Himmel gelacht. Hört denn dieses blöde Wetter gar nicht mehr auf? lach einmal :o) Ich weiß schon, diese Frage fällt eindeutig unter "Jammern auf hohem Niveau" aber schön langsam wäre es doch nett, wenn sich die Regenwolken endgültig zurück ziehen würden.
 
Die meisten Menschen denken mit Sicherheit, je mehr Kunden ein Betrieb hat, desto besser. Aber manche Kunden sind schlicht und ergreifend schlecht fürs Geschäft und verderben die beste Atmosphäre. Der Kunde ist König und hat immer recht ist ja eine weit verbreitete Floskel. Aber stimmt das auch? Ich glaube eher, dass es dazu führt, dass Kunden glauben, sie könnten sich alles erlauben. Dürfen sich Kunden deshalb so verhalten wie sie wollen? Laut dieser Definition sind sie ja immer im Recht, oder? Wenn das wirklich so sein sollte, würde das aber auf der anderen Seite bedeuten, das beleidigende Menschen besser behandelt werden als freundliche Kunden. lach einmal :o) Das kann ja wohl nicht ganz richtig sein!
 
 
Die Phrase „Der Kunden hat immer recht" wurde 1909 von Harry Gordon Selfridge erfunden. Er war der Gründer des Kaufhauses Selfridges in London und wollte mit diesem Slogan die Kunden davon überzeugen, dass sie in diesem Geschäft guten Service erwarten können. Seitdem wird diese Binsenweisheit in der Geschäftswelt benutzt, nicht immer zum Vorteil der Kunden, denn viele schlaue Köpfe haben sich ihre eigenen Gedanken dazu gemacht. Das Ergebnis ist nicht überraschend für mich. Die Realität lautet nämlich: "Der Kunde sollte nur König sein, solange er sich auch so verhält."
 
P.S.: Über das Wetter habe ich mich am Nachmittag ein bisschen zu schnell geärgert, denn es hat nicht lange gedauert und die Regenwolken haben sich wieder verzogen. lach einmal :o) Die Sonne hat am Ende also doch den Sieg davon getragen.
 
8 de enero 2015 jueves
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
bewölkt und regnerisch
16 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Wenn Zeit Geld ist,
  leben wir alle über unsere Verhältnisse.
   
  Ludwig Fulda
 
Vielversprechender Sonnenschein am Morgen, doch leider hat sich das ziemlich schnell geändert. Zu Mittag haben endgültig die Wolken triumphiert und als Draufgabe hat Petrus auch noch einen anständigen Kübel Wasser über uns ausgeschüttet. Der himmlische Zuckerbäcker hat heute Nacht auch Überstunden gemacht und den Teide ein wenig angezuckert.
 
 
immer noch    kalt ...
 
7 de enero 2015 miércoles
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
teilweise bewölkt
13 ° C temperatura mínima
19 ° C temperatura máximo
  Wenn du nicht weißt, wohin du willst,
  ist es egal, welchen Weg du nimmst.
   
  Lewis Caroll aus Alice im Wunderland
 
Heute Früh war es für unsere Verhältnisse ziemlich kühl, doch um die Mittagszeit haben sich die meisten Wolken verflüchtigt und sobald die Sonne ihre Strahlen verschicken konnte, ist es, wie immer, angenehm warm.  
Diese wärmenden Strahlen habe ich dringend gebraucht, denn ich mußte endlich den Gartenschlauch in die Hand nehmen um die Pflanzen auf unserer Dachterrasse vor dem Verdursten zu bewahren. lach einmal :o) Bei dem Temperaturen werden dabei die Hände ganz schön schnell kalt.
wozu gibt es so viel Papier ...
6 de enero 2015 martes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
bewölkt
13 ° C temperatura mínima
18 ° C temperatura máximo
  Wenn Liebe die Antwort ist,
  wie war dann bitte noch mal die Frage?
   
  Lily Tomlin
 
Für mich sind heute Morgen leider keine Geschenke vor der Haustüre gestanden. Ist ja auch kein Wunder, denn ich habe wieder einmal nicht daran gedacht, ein Bündel Heu für die Kamele hinaus zu legen. Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.
wird Zeit, dass es    wärmer wird ...
 
5 de enero 2015 lunes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
sonnig
14 ° C temperatura mínima
21 ° C temperatura máximo
  Nichts auf der Welt
  ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
  Denn jedermann ist überzeugt,
  dass er genug davon habe.
   
  René Descartes 
 
Los Reyes Magos, die Heiligen Drei Könige haben heute eine arbeitsreiche Nacht vor sich. Vielleicht ist ja für mich auch noch etwas dabei? Ich kann es ja einmal versuchen und ein Büscherl Heu vor unser Haus legen. Damit soll man die Kamele anlocken können. Ob es wirklich funktioniert? Ich habe da so meine Zweifel und zusätzlich gehe ich auch  noch ein gewisses Risiko ein, denn wenn ich nicht brav gewesen bin, werde ich mit Kohlestückchen bestraft. lach einmal :o) In Wirklichkeit handelt es sich dabei allerdings um eine süße Strafe - die Kohle ist aus Zucker!
Die Kamele lassen sich vielleicht durch wohlriechendes Futter anlocken. Die drei Magier, Sterndeuter oder Weisen, die seit dem sechsten Jahrhundert Könige genannt werden, finden durch den Stern an den richtigen Ort. Den gutmütigen Santa Claus kann ja mit einem Glas warmer Milch und ein paar Keksen bestechen, die drei stolzen Männer aus dem Morgenland sind angeblich unbestechlich, incorruptible!
Die spanischen Familien sind in der heutigen Zeit bereits in einer Zwickmühle. Die Kinder stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Für sie stellt sich eine kniffelige Frage - schreiben wir den Wunschzettel an den Weihnachtsmann oder an die Heiligen Drei Könige? Bis jetzt sammeln die Pagen der Könige in den ersten Jännertagen noch die Briefe mit den geheimen Wünschen der Kinder ein. Noch behalten die Weisen aus dem Morgenland die Oberhand. Aber wie lange noch? lach einmal :o) Der gemütliche Weihnachtsmann lässt nicht locker! In Schulen, Geschäften und an Häuserfassaden klettert immer öfter der Dicke mit dem roten Mantel auf der Leiter nach oben.
 
ARTlandya
 
Ob es immer so ein harmonisches Nebeneinander dieser beiden Welten bleiben wird? lach einmal :o) Die güldene Krone friedlich neben dem kleinen Mann aus der Welt von Coca-Cola?
 
 
Doch das spanische Volk ist immer schon sehr aufgeschlossen gewesen. Bei der Wahl zwischen Papá Noel und Reyes Magos ziehen sich viele spanische Familien mit einem Kompromiss aus der Affäre. Zur Freude der Kinder, feiern immer mehr Familien zweimal. Einmal am Heiligen Abend und ein zweites Mal am Vorabend des Dreikönigstags!
 
 
Caspar, Melchior und Balthasar, Melchor, Gaspar y Baltasar, werden die Weisen seit dem 9. Jahrhundert genannt. Sie sind die Vertreter der drei Rassen, der drei Erdteile und der drei Lebensalter. lach einmal :o) Der drei Erdteile? Ja, denn im 14. Jahrhundert glaubte man im christlichen Abendland, dass die Welt aus drei Kontinenten bestehen würde - Europa, Asien und Afrika.
Die Reliquien der drei Könige aus der Bibel wurden in früheren Jahren in Mailand verehrt.  Am 23. Juli 1164 brachte Barbarossa sie als Geschenk nach Köln. Seitdem werden Überbleibsel in einem Goldschrein im Dom der deutschen Stadt aufbewahrt. Reliquie heißt aus dem Lateinische übersetzt wirklich nichts anderes als Überbleibsel
20+C+M+B+15 würde am heutigen Tag in Kärnten wahrscheinlich über unserer Haustüre zu lesen sein. Es bedeutet Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus. lach einmal :o) Auch wenn die meisten Menschen glauben, dass es die Anfangsbuchstaben der Namen von Caspar, Melchior und Balthasar sein sollen.
Noch einmal kurz zurück nach Spanien. Damit ihr erkennen könnt, wie wichtig diese drei Königsmänner in Spanien sind. Am 5. Januar feiert König Juan Carlos jedes Jahr seinen Geburtstag. Doch offizielle Festakte gibt es an diesem Tag nicht, denn der Tag gehört in Spanien den Drei Königen aus dem Morgenland! lach einmal :o) Como es lógico.
 
Gold, Weihrauch und Myrrhe ...
4 de enero 2015 domingo
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
sonnig
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Für verlorenes Vertrauen   
  gibt es kein Fundbüro.
   
  Ernst Ferstl
 
Unsere Besucher kommen aus den verschiedensten Ländern, von Sibirien über Estland, Russland und Israel, England, Frankreich, Belgien, Italien, die Schweiz, Spanien, Deutschland, Österreich und vielen anderen. Doch diese kleine Familie vertritt gleich zwei Kontinente, Amerika und Afrika, sowie drei verschiedene Länder. Austin kommt aus Malawi und Monica aus dem amerikanischen Bundesstaat Oregon. Ihren Wohnsitz haben alle drei im Moment aber in Äthiopien. Vielleicht gelingt es uns wirklich einmal, die drei zu besuchen? 
 
 
Wozu brauchen Hühner einen Hahn? Damit mit man von ihnen frische Eier bekommt bestimmt nicht, denn der Hahn legt ja keine. Oder brauchen die Hühner den Hahn, damit er sie morgens wach kräht, sie am Tage beschützt und sie am Abend zum Schlafen in den Stall schickt? Schlichtet er vielleicht Streit zwischen den Hennen und passt auf, dass die Rangordnung eingehalten wird? Und - warum kräht eigentlich ein Hahn, was will er mit seinem Kikeriki errreichen"
Krähen Hähne in allen Ländern der Welt gleich? Auf spanisch heißt kikeriki "quiquiriquí ", auf englisch "cock-a-doodle-doo" und auf französisch "cocorico". lach einmal :o) Zumindest bei den Menschen und im Wörterbuch. Meiner Meinung nach krähen aber alle Hähne, also die Betroffenen, gleich. Aber einmal ganz ehrlich - sie krähen auch nicht wirklich kikeriki ...
Ob man einem Hahn das Krähen auch abgewöhnen könnte? Wohl eher nicht, denn das Federvieh hat eine innere Uhr, die ihn nie im Stich lässt. Sie besitzen sozusagen einen biologischen Wecker.
Ich rede jetzt zwar nicht von einem König im Hühnerhof, sondern von einem veirbeinigen Tier. lach einmal :o) Bei uns handelt es sich um den Hund unseres Nachbarn. Der blöde Köter bellt und bellt und bellt. Aber den Hals umdrehen? Geht gar nicht - leider ...
 
3 de enero 2015 sábado
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
meistens sonnig
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Es ist schlimm, in einem Land zu leben,
  in dem es keinen Humor gibt.
  Aber noch schlimmer ist es,
  in einem Land zu leben in dem man Humor braucht.
   
  Bertold Brecht
 
Das Wetter ist so so lala. Vereinzelt sind Wolken am Himmel, die Sonne hat Kraft - aber die Luft ist kühl.
Heute habe ich einmal so einen intelligenten Test im Internet ausgefüllt. lach einmal :o) Das mache ich zwar selten, aber ab und zu kann auch ich der Verlockung nicht widerstehen. Die große Frage war: "was solltest du unterrichten?" Keine Ahnung warum mich das Ergebnis interessiert hat, in meinem Lebensplan hat das Unterrichten nie einen Stellenwert gehabt. Ich hatte nie das Ziel Lehrerin zu werden. Aber wass soll's, das ist ja auch nicht wichtig. Doch das Ergebnis des Tests hat mich einigermaßen überrascht, denn ein Großteil dieser Beurteilung trifft wirklich auf mich zu. Wollt ihr wissen, was ich unterrichten sollte?
Die Entscheidung fiel auf "Deutsch", mit der Begründung "Du vereinst Wissen und Gefühl perfekt. Der Naturalismus liegt dir ebenso im Blut wie die Romantik. Du verlässt dein Haus niemals ohne ein Buch. Es könnte ja sein, dass du irgendwo warten musst. Du leidest mit den Charakteren und bewunderst die Sprache der Autoren. Vom Mittelalter bis zur Moderne gibt es nichts, was du nicht mit Begeisterung liest. Diese Freude am Lesen und an den Themen der Literatur verkörperst du perfekt. Deine Schüler verstehen durch dich, das ein Buch mehr ist als eine Geschichte. Es ist abgebildete Wirklichkeit. Mit Worten gemalte Bilder. Deine Aufgaben sind immer sehr kreativ und aktiv. Bei dir merken die Schüler, dass aus der Freude am Lesen oft die Freude am Schreiben erwächst. Wenn du Deutsch unterrichten würdest, wäre der Weg für so manchen Literaturnobelpreisträger geebnet."
 
2 de enero 2015 viernes
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
bewölkt
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Wir erwarten vom neuen Jahr immer das,
  was das alte nicht gehalten hat.
  Dabei sind wir es doch selbst, 
  die das Jahr gestalten.  
   
  Peter Amendt
 
Ich würde gerne in die Zukunft schauen können, ich wüsste nur zu gerne, was in diesem neuen Jahr passieren wird. Leider kann ich das nicht und so werde ich mich wohl oder übel damit zufrieden geben müssen, mir einfach ein gutes Jahr zu wünschen und zu hoffen, dass dieser Wunsch auch in Erfüllung gehen wird.
 
ARTlandya - Puppenmuseum auf Teneriffa
 
Sind das nicht wunderschöne Wolkenspiele am Himmel? Am Abend haben sich die Wolken rund um uns herum von einem leichten rosa bis hin zu einem richtigen Abendrot verfärbt. lach einmal :o) Wie von Zauberhand mit einem feinen Pinsel angemalt. Schade, dass sich die bunte Szenerie nach kurzer Zeit wieder in eine graue Wolkenlandschaft verwandelt hat.
 
1 de enero 2015 jueves
Neujahr - Año Nuevo 
ARTlandya lach einmal :o)
Icod de los Vinos
   
leicht bewölkt
15 ° C temperatura mínima
22 ° C temperatura máximo
  Jedes neue Jahr sollte nicht mit guten Vorsätzen, sondern mit einem Traum beginnen.
   
  Roland Voß
 
¡iFeliz Año Nuevo!!
Prosit Neujahr!
 
 
Am ersten Tag des Jahres haben wir immer einen Pflichttermin. lach einmal :o) Sektfrühstück bis Mittag und dazu das Neujahrskonzert aus Wien. Schöner kann ein neues Jahr nicht beginnen! Neues Jahr, neues Glück – so heißt der Spruch, der zu Neujahr wohl in aller Munde ist - und ich bin mir sicher, dass dieses Jahr wunderbar werden wird!
 
 
Neujahrskonzert der Wiener Philharmonika mit Zubin Mehta als Dirigent - so muss das neue Jahr beginnen! Die Sonne scheint, die Luft ist mild und wir sind einfach nur faul und bequem. Der erste Tag des Jahres muss für uns so sein. Am Abend gehen wir mit dem Traumschiff auf große Fahrt nach Kanada und vernichten die Reste vom Silvestermenü. Und dann? lach einmal :o) Nach diesem aufregend erholsamen Tag gehen wir schlafen und träumen von einem neuen Jahr, in dem wir alle unsere Ziele erreichen werden. Klingt vielleicht komisch - ist aber so!
La Nochevieja, Sylvester ist Vergangenheit. Seit wenigen Stunden schreiben wir also das Jahr 2015. Das neue Jahr liegt noch ganz unschuldig und klein in der Wiege und fast alle Menschen haben um Mitternacht unzählige gute Vorsätze gefasst, die mittlerweile wohl schon einige Male gebrochen worden sind. lach einmal :o) Für so Manchen sind die gefassten, guten Vorsätze die ersten Enttäuschungen im Neuen Jahr. Macht aber nix, der nächste Silvester kommt bestimmt!
Mein guter Vorsatz ist wie jedes Jahr um diese Zeit - keine Vorsätze fürs neue Jahr!!! lach einmal :o) Ich habe mir nichts vorgenommen, ich will kein besserer Mensch werden und auch sonst nichts ändern. Das macht nur Stress und diesen Zustand kann ich gar nicht leiden. Nein im Ernst, gute Vorsätze hat wohl jeder von uns und auch ich möchte einige Dinge ändern. Ich werde es versuchen, aber wenn es nicht sofort klappt ist es auch nicht schlimm.
 
hier geht's zu den vergangenen Einträgen 1. bis 31. Dezember 2014
 
ARCHIV 2006 - 2013
Ingrid Taupe | Erstelle dein Profilbanner
ARTlandya - Icod de los Vinos
© Mundo Muñecas S.L.
ast update
None of photos used on these pages are available for download or use.
They are not public domain