ARCHIV 2006 - 2013

 
lach einmal :o) 16 de marzo 2013
 
15 de marzo 2013 lach einmal :o)
Freitag - viernes
 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Wer die Zeit totschlägt begeht Selbstmord.
Alexander Eilers
 

Ende in Sicht ...
Die Woche ist wieder einmal in der Zielgeraden und ich habe keine Ahnung wohin die Tage verschwunden sind. Aber was soll's? Das ist ja nix Neues. Wichtig ist nur eines - die Sonne scheint und am Himmel sind nur ein paar kleine Wölkchen zu sehen. lach einmal :o) Es fühlt sich fast wie ein Sommertag an. Herrlich!
Bei diesem Wetter kann man sich gar nicht vorstellen, dass nicht weit von Wien hunderte Menschen seit Stunden in ihren Autos ausharren müssen. Bis zu drei Meter hohe Schneeverwehungen und Sturmböen sorgten für Unfälle und kilometerlange Staus auf Ungarns Straßen. Auf der M1 von Budapest nach Wien und M7 in Richtung Zagreb kam der Verkehr bereits Donnerstagabend vollkommen zum Erliegen. Bis zu 10.000 Menschen verbrachten die Nacht in ihren Autos. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte mussten Betroffene – darunter viele Österreicher – teilweise bis zu zwölf Stunden ohne Essen und Trinken ausharren.
Der Wintereinbruch hat in Ungarn am Freitag zu einem Verkehrschaos geführt und die ungarische Regierung hat sogar Panzer eingesetzt - mit dem Ergebnis, dass auch paar von diesen Giganten im Schnee stecken geblieben sind. Auch im Nordwesten Frankreichs ist der Winter zurück gekehrt und der Flughafen Frankfurt ist lahmgelegt.
Väterchen Frost sorgt also in fast ganz Europa für massive Probleme, der Winter will sich einfach nicht verabschieden. Sogar in Galicien und anderen Regionen Spaniens fiel der Unterricht aus, weil die Schulbusse nicht fahren konnten. In der Region Kastilien und Léon galt wegen des Schneefalls Warnstufe orange. Besonders betroffen war das Gebiet um die Stadt Burgos rund 200 Kilometer nördlich von Madrid. Auch in Madrid schneite es. Mehrere Autobahnen mussten nach einem Schneesturm gesperrt werden. lach einmal :o) Da sitzen wir wirklich auf einer Insel der Seligen, denn wenn man über vieles jammern könnte - das Wetter liefert uns zur Zeit keine Gründe.
 
 
14 de marzo 2013 lach einmal :o)
Donnerstag - jueves
 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Karl Valentin
 

Alltagstrott ...
Schade, dass es keine Heinzelmännchen mehr gibt. Ich könnte ein paar von diesen kleinen Helferlein wirklich brauchen.
Vielleicht haben irgendwelche anderen Naturgeister Lust zur Nächstenhilfe? lach einmal :o) Es wäre jedes Wesen willkommen! Magisch angezogen werden Elfen und Feen durch Fröhlichkeit und Lachen. Wo Geschichten erzählt werden, Musik in der Luft liegt oder wo Blumen wachsen - sind sie meistens auch nicht weit weg. lach einmal :o) Vielleicht haben wir ja doch Glück und die kleinen Naturgeister gehen uns hilfreich zur Hand.
Kennt ihr den Unterschied von einer Elfe und einer Fee? ¿Conoce la diferencia de una sílfide y una hada?
Die Elfen gehören zur Landbevölkerung und Feen verkehren in höfischen Kreisen. Das Wort Fee, la hada, leitet sich vom lateinischen fatum, Schicksal, ab. In Frankreich wurde daraus die zauberhafte fée.
Elfen leben im Wald, auf Wiesen, sie sitzen auf weichen Moospolstern im Schatten von zarten Farnblättern. Der Name kommt aus dem Mittelhochdeutschen, von elbe oder alb und das bedeutet soviel wie weiß.
Das Domizil der adeligen Feen kenne ich nicht, aber das kann ja auch gar nichts sein, denn ich verkehre nicht in aristokratischen Kreisen.
Elfen und Feen wandern seit Menschengedenken durch unsere Welt. Einmal helfend, ein anderes Mal strafend. Je nach Lust und Laune. Man sollte sie also nicht unterschätzen und bei Laune halten. lach einmal :o) Vielleicht erscheint ja auch bei uns einmal eine gute Fee, die uns drei Wünsche erfüllt?!

 
Every time a child says,
"I don't believe in fairies"
there is a little fairy
somewhere that falls down dead.
Sir James Matthews Barrie
 
Immer, wenn ein Kind sagt, dass es nicht an Feen glaubt, stirbt irgendwo eine Fee. Vielleicht sollten wir einfach an sie glauben, dann werden irgendwo wieder eine neu geboren. So absurd ist dieser Vorschlag nicht, immerhin gibt es in Island sogar einen Regierungsbeauftragten für Elfen. lach einmal :o) Und ans Christkind und den Osterhasen glauben wir ja auch, oder?
 
 
13 de marzo 2013 lach einmal :o)
Mittwoch - miércoles
 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Die zwei größten Tyrannen der Erde -
der Zufall und die Zeit.
Johann Gottfried von Herder
weißer     Rauch ...

habemus papam ...
Die Entscheidung fiel schnell, fumata blanca - ya hay Papa. Weißer Rauch aus dem Schornstein hat es verkündet - die Welt hat wieder einen Papst! Sechs Minuten nach sieben Uhr am Abend war es soweit. Wer es sein wird, ist noch die große Frage. Also heißt es noch einmal abwarten und Tee trinken.
Der neue Papst lässt sich allerdings Zeit, er lässt tausende Menschen im strömenden Regen am Petersplatz im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen. And the new Pope is - Kardinal Bergoglio aus Buenos Aires, der sich in Zukunft Papst Franziskus I. nennen wird. El nuevo Papa es el Cardenal Jorge Mario Bergoglio, que se llamará Papa Francisco.
Mit den Worten "Brüder und Schwestern, Guten Abend. Ihr wisst, dass das Konklave die Pflicht hatte, Rom einen Bischof zu geben. Es scheint so, als ob meine Kardinalsbrüder fast bis zum Ende der Welt gehen mussten, aber wir sind nun hier. Ich danke euch für den Empfang" begrüßte er die Menschen am Petersplatz. Das lässt irgendwie auf einen Papst mit Humor schließen, oder?
 
 
12 de marzo 2013 lach einmal :o)
Dienstag - martes
 
Icod de los Vinos
sonnig
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Sanduhren erinnern nicht bloß an die schnelle Flucht der Zeit,
sondern auch zugleich an den Staub,
in welchen wir einst verfallen werden.
Georg Christoph Lichtenberg
lang, lang    ist's her ...

Jahrestage ...
Jahrestage sind ganz etwas eigenartiges. Im Grunde genommen könnte man sagen, es fällt unter die Kategorie "Wissen, das die Welt nicht braucht" Eine sinnlose Angelegenheit - aber trotzdem spielen sie eine Rolle. lach einmal :o) Warum auch immer.
 
 
11 de marzo 2013 lach einmal :o)
Montag - lunes
 
Icod de los Vinos
leicht bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Düfte sind wie die Seele der Blumen,
man kann sie fühlen,
selbst im Reich der Schatten.
Joseph Joubert
Wellen und    Wasserstaub ...

Sonne, Wind und Wellen ...
In welche Richtung geht es heute? Richtung Puerto de la Cruz? In die Berge oder zum Meer? Ich glaube, wir fahren Richtung Buenavista del Norte. Vorher können wir ja noch einen kleinen Abstecher in den Hafen von Garachico machen.
Seit kurzer Zeit ist er für Boote, Fischer und Besucher geöffnet. Mittlerweile schaukelt auch eine stattliche Anzahl von Booten im Hafenbecken. Trotzdem - irgendwie wirkt die ganze Anlage wie eine Baustelle, doch immerhin steht nun endlich ein Kran am Rande des Beckens. Über ein Jahr hat es nach der pompösen Eröffnungsfeier gedauert, dass die Fischer jetzt die Möglichkeit haben, ihre kleinen Fischerboote aus dem Wasser zu hieven.
Die Schutzmauer, die das Hafenbecken vom Meer trennt ist mit diesen Neptunköpfen geschmückt. Wir sind ganz oben auf die Mauer gegangen, aber das lohnt nicht, denn kann sich lediglich die Boote von oben ansehen. Das offene Meer sieht man über die hohe Betonwand leider nicht. Schade, aber leider ist sie für mich zu hoch. lach einmal :o) Vielleicht nehme ich das nächste Mal eine Leiter mit.
Einer der schönsten Plätze auf dieser Insel befindet sich nicht weit entfernt von uns. Ein kleines Lokal, direkt am Meer. lach einmal :o) In Buenavista del Norte gibt es diese Perle.
Ein Gläschen kühlen Weiswein von der Insel, Gambas al ajillo, knuspriges Weißbrot und dazu Meeresluft und kraftvolle Wellen die an die Steine klatschen. Nachdem es so angenehm warm war, sind wir bis zum Sonnenuntergang auf der Terrasse sitzen geblieben. Schade ist nur, dass ein freier Tag so schnell zu Ende geht.
 
 
10 de marzo 2013 lach einmal :o)
Sonntag - domingo
 
Icod de los Vinos
wechselnd bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen,
dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht,
es zu genießen.
Samuel Butler
ab in    den Sonntag ...

spanischer Sonnentag ...
Keine besonderen Vorkommnisse, vielleicht gibt es morgen mehr zu erzählen. lach einmal :o) Euch allen einen schönen Sonntag!

Das Leben ist so schön wie du es siehst.

mit freundlicher Genehmigung vom Verlag

www.oups.com

 
 
9 de marzo 2013 lach einmal :o)
Samstag  - sábado
 
Icod de los Vinos
sonnig und warm
13 ° temperatura mínima
22 ° temperatura máximo
Egal wie weit der Weg ist,
man muss den ersten Schritt tun.
Mao Tse-tung
Schnee am Teide ...

Summerfeeling ...
Traumhaftes Wetter! Der Tag beginnt sonnig und mild. Sogar in den Morgenstunden ist die Luft lau und streichelt die Haut. Der Himmel ist dunkelblau, kein Wölkchen weit und breit zu sehen und die Vögel zwitschern mit einer Lautstärke, die schon fast bedenklich laut ist. Schöner kann ein Tag gar nicht beginnen - und das Schöne daran ist, dass sich dieses sommerliche Gefühl auch bis zum Abend nicht verabschieden muss. lach einmal :o) Wir haben Sommer!
Aber manche mögen's lieber kalt. lach einmal :o) Klingt ein bisschen verwirrt, oder? Es stimmt aber trotzdem, denn am Donnerstagnachmittag mussten zwei deutsche Touristen mit dem Helikopter aus Schnee und Eis geholt werden.
Die beiden Deutschen befanden sich auf 3.555 Höhenmetern, als sie durch den Schnee und Wind, der bis zu 70 Stundenkilometer erreichte, nicht weiter aufsteigen konnten. Ein Rückzug war aufgrund der Kälte und Eisfelder ebenfalls nicht möglich. Da blieb nur mehr ein Notruf übrig. Die Wetterbedingungen ließen immerhin zu, dass der Rettungshubschrauber in 50 Meter Entfernung der beiden Wanderer auf einer freien Fläche landen konnte - und dann ging's wohl ab in den Sommer!
 
Und noch eine lustige Meldung des Tages:
Bank verschenkt Geld!
Run auf Geldautomaten auf Teneriffa
Madrid - Ein Gerücht um angebliche «Geldgeschenke» durch eine Bank hat auf Teneriffa einen Ansturm auf Geldautomaten verursacht. Der Run war von Gerüchten über «Systemfehler» bei der CajaCanarias ausgelöst worden. Das böse Erwachen dürfte jedoch für die vom Gerücht Irregeführten spätestens in den nächsten Tagen beim Blick auf den Kontoauszug kommen. Nach einer Fusion mit La Caixa hatte CajaCanarias nämlich bereits mitgeteilt, dass die zwischen Freitag und Samstag getätigten Kontobewegungen wegen einer Systemaktualisierung erst mit Verzögerung registriert werden.
© Axel Springer AG 2013
 
 
 
8 de marzo 2013 lach einmal :o)
Freitag  - viernes
 
Icod de los Vinos
sonnig und warm
13 ° temperatura mínima
22 ° temperatura máximo
Entweder man lebt,
oder man ist konsequent.
Erich Kästner
ein normaler   Arbeitstag ...

Frauenpower ...
Die Welt feiert die Frauen - internationaler Frauentag steht im Kalender. Auch Icod feiert seine Frauen. Icod celebrará el Día Internacional de la mujer con un amplio programa de actividades. lach einmal :o) Aber wie immer ohne mich.
 
Eintausend Freiwillige, die sich im Facebook für die Finca ARTlandya interessieren! Irgendwie bin ich ein bisschen stolz darauf, denn hier beteiligen sich ausschließlich Menschen, die sich für Künstlerpuppen, Teddies oder auch für Teneriffa interessieren. Auf dieser Seite kann man keine "Freunde" anwerben - sie müssen sich selbst dafür entscheiden, ob sie sich für das Informationsangebot interessieren oder nicht.
 
 
7 de marzo 2013 lach einmal :o)
Donnerstag  - jueves
 
Icod de los Vinos
sonnig und warm
16 ° temperatura mínima
22 ° temperatura máximo
Du kannst Veränderungen nicht aufhalten.
Genau so wie du die Sonne nicht daran hindern kannst unterzugehen.
Meister Yoda
Spinat   Bratkartoffel und Spiegelei ...

international ...
Die Welt feiert die Frauen - internationaler Frauentag steht im Kalender. Auch Icod feiert seine Frauen. Icod celebrará el Día Internacional de la mujer con un amplio programa de actividades. lach einmal :o) Aber wie immer ohne mich.
 
Ein neuer Artikel über ARTlandya steht nun in einer englischen Zeitung - Tenerife News. Hier ist der Link direkt zum Artikel "Dreamworld of dolls and teddies"
 
 
6 de marzo 2013 lach einmal :o)
Mittwoch  - miércoles
 
Icod de los Vinos
sonnig und warm
16 ° temperatura mínima
23 ° temperatura máximo
Wer alles perfekt haben und stets perfekt sein will,
wird perfekt unglücklich.
Walter Lundin
aufräumen   ist angesagt ...

wir haben Sommer ...
Sonnenschein und blauer Himmel. lach einmal :o) Petrus schickt uns Sommerwetter vom Allerfeinsten! Es wäre ein perfekter Tag für ein Sonnenbad am Strand. Wir haben leider noch andere Dinge zu tun. Vor allem müssen wir erst einmal aufräumen. Der Sturm ist ein guter Arbeitgeber. Also auf in den Kampf - heute sind Gartenschere und Besen gefragt.
 
 
5 de marzo 2013 lach einmal :o)
Dienstag  - martes
 
Icod de los Vinos
vorwiegend sonnig aber noch Wind
13 ° temperatura mínima
15 ° temperatura máximo
Den größten Fehler,
den man im Leben machen kann,
ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.
Dietrich Bonhoeffer
alles   vorbei?

alles vorbei ...
Haben wir das Unwetter wirklich schon hinter uns? lach einmal :o) Es sieht fast so aus. Die Luft ist warm, der Himmel nur leicht mit ein paar Wölkchen bedeckt und über Los Silos wölbt sich ein wunderschöner Regenbogen. Der Tag beginnt viel versprechend.
Hier bei uns hat es in den vergangenen Tagen zwar nicht sonderlich viel geregnet aber der Teide ist wunderschön und dekorativ angezuckert. lach einmal :o) In den Abendstunden hat es sich dann auch von seiner allerschönsten Seite gezeigt.
 
 
4 de marzo 2013 lach einmal :o)
Montag  - lunes
 
Icod de los Vinos
stürmisch
13 ° temperatura mínima
15 ° temperatura máximo
Manche Menschen sind wie Wolken.
Wenn sie sich verziehen, wird der Tag schöner ...
Autor nicht bekannt
es stürmt   und regnet ...

mitten drinnen ...
Die Nacht ist ziemlich ruhig gewesen doch in der Früh ist der Sturm wieder an die Arbeit gegangen. lach einmal :o) Im großen und Ganzen sind wir aber ganz gut weg gekommen. Es haben sich zwar Unmengen an Blättern und Blüten aus dem Staub gemacht, die Blätter der Trompetenbäume sehen aus wie Kochsalat und die Bananen haben mehr Federn als Blätter - aber auf den ersten Blick sind die Schäden nicht so groß wie befürchtet.
Dieses Foto ist nicht von mir aber so sensationell, dass ich es euch unbedingt zeigen muss. Es wurde gestern in der Nähe von Santa Cruz de Tenerife aufgenommen und erinnert mich an einen Elefanten im Porzellanladen.
Der staatliche spanische Wetterdienst AEMET hat die Warnstufe für El Hierro, La Gomera, La Palma und in den Berglagen von Teneriffa und Gran Canaria auf Rot erhöht. Am Montagvormittag bis zum Nachmittag ist mit Windgeschwindigkeiten bis zu 130 km/h zu rechnen. Allerdings beziehen sich diese Warnungen auf die höheren Regionen.
En Tenerife, caída de piedras y tierra en al TF-28 en Arico; caída de vallas en Arona en la TF-666; problemas con el anclaje de las farolas en Garachico; caída de vallas de obras y piedras que provocaron destrozos en vehículos en Granadilla, Tacoronte y Guía de Isora; árboles en mitad de la vía en La Guancha y La Laguna; caída de carteles, toldos y desprendimientos de fachada en zona metropolitana.
Bei uns ist es relativ ruhig geworden. Ab und zu brüllt der Sturm zwar wieder auf und der Regen prasselt gegen die Fensterscheiben doch jetzt am Nachmittag blinzelt sogar die Sonne ein wenig durch die Wolkenschicht.
Ein freier Tag einmal ganz anders als sonst. Gemütlich im trockenen Haus, prasselndes Kaminfeuer und in einer halben Stunde gibt es Abendessen. lach einmal :o) Ich verabschiede mich für heute - bis morgen!
 
Meldung von heute:
Erste Schadensbilanz des Sturmtiefs
Noch ist das Ausmaß der Sturmschäden auf den Kanaren nicht abzusehen und auch die Sturmfront ist nicht vorübergezogen.
In der Nacht zum Montag waren rund 7.000 Menschen auf Teneriffa und La Palma vorübergehend ohne Strom. Weiteren 8.000 Einwohnern erging es auf Gran Canaria genauso. Rund um Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz flogen Äste, Werbeschilder, Müllcontainer, Markisen und Metallrahmen durch die Gegend. Deshalb wurde aus Sicherheitsgründen der Tunnel auf der TF-4 von Santa Cruz in Richtung Süden geschlossen. Ein Teil des äußeren falschen Daches am Einkaufszentrum Meridiano wurde abgedeckt. Auch die Küstenstraße von San Andrés wurde wegen des hohen Wellengangs für den Verkehr gesperrt. In Igueste de San Andrés wurden Teile von Gehegen einer Fischfarm am Strand angespült.
Im Norden knickten in der Gegend von Icod de los Vinos zahlreiche Palmen um. In Garachico stürzten Fincamauern ein. Die Zufahrt TF-21 von La Orotava zum Teide ist wegen eisglatter Fahrbahn ebenfalls gesperrt.
Auf El Hierro haben hurrikanartige Böen einen legendären hundertjährigen Drachenbaum im Valle del Golfo gefällt. Auf La Palma sind insgesamt sechs Straßen gesperrt. Es handelt sich um die LP-109 nach La Mimbreras, die LP-214 nach Llano Caballos, die LP-4 zum Roque de los Muchachos, die LP-302 nach Cumbrecitas, die LP-206 zwischen La Sabina und Puente Roto sowie eine Zufahrtsstraße zum Tunnel der LP-3. Auf Gran Canaria dürfen derzeit keine Fahrzeuge zwischen Agaete und La Aldea verkehren. Die Küstenstraße GC-200 führt mitten durch die gewaltigen Felsmassive der Steilküste und ist besonders durch Steinschlag gefährdet. Menschen kamen bislang glücklicherweise nicht zu Schaden.
© Kanarenexpress
 
 
3 de marzo 2013 lach einmal :o)
Sonntag  - domingo
 
Icod de los Vinos
sonnig - dann stürmisch
13 ° temperatura mínima
18 ° temperatura máximo
Das Jammern ist schon lange ein beliebter Volkssport,
das Denken wird wohl nie einer werden.
Ernst Ferstl
jetzt wird es stürmisch ...

ein Startschuss mit Folgen ...
Der Sonntag beginnt mit Sonnenschein, Windstille aber den unheimlichen Wolken über dem Gipfel des Teide. lach einmal :o) Diese Wolken lügen nie! Auch wenn es momentan noch trügerisch ruhig und friedlich ist, im Laufe des Tages wird Petrus zuschlagen. Da bin ich mir ganz sicher - auch wenn man sich jetzt noch keinen Sturm vorstellen kann.
Um drei Uhr Nachmittag hat dann die erste Windböe durch die Finca gepustet und innerhalb einer Viertelstunde hat die stürmische Wettervorstellung begonnen. Zum Glück haben wir uns dieses Mal gut vorbereitet. Wir mussten eigentlich nur mehr einige Blumentöpfe auf den Boden legen und verkeilen und die Schemel und Stühle der Cafeteria in Sicherheit bringen.
Lustig ist es im Freien nun nicht mehr, denn es werden Unmengen von Erde durch die Luft gewirbelt. Rundherum steigen braune Wolken in die Luft und trüben die Sicht. Doch noch immer scheint die Sonne und es ist angenehm warm. Kein Wunder, der Föhn ist immer der Vorbote großer Stürme. So richtig warme Luft ist um diese Jahreszeit also nicht sonderlich gut. Na ja, dann verbringen wir morgen unseren Sonntag eben daheim. lach einmal :o) Ist auch ganz schön und solange es nur draußen stürmt und schneit regnet passt das schon!
Dieses Foto täuscht und gaukelt eigentlich wunderschönes Wetter vor. Es könnte fast in einem Werbeprospekt zu finden sein. Dabei war der Sturm so heftig, dass ich mich anstrengen musste um den auf beiden Beinen stehen zu bleiben. lach einmal :o) Aber was nimmt man nicht alles für ein schönes Foto in Kauf?
 
 
2 de marzo 2013 lach einmal :o)
Samstag  - sábado
Icod de los Vinos
sonnig
13 ° temperatura mínima
21 ° temperatura máximo
Wenn Sie nicht wissen,
was Sie vom Leben wollen -
was werden Sie dann wohl bekommen?
Napoleon Hill
 

die Ruhe vor dem Sturm ...
Blauer Himmel, Sonnenschein und fast vollkommene Windstille. lach einmal :o) Wir haben zwar Blumentöpfe und andere Gegenstände die der Wind durch die Luft wirbeln könnte weg geräumt oder sicher verstaut - aber dass morgen ein Sturm mit viel Regen über die Insel fegen soll?! Vorstellen kann ich es mir nicht wirklich. Aber wer weiß, was sich über Nacht tut.

Mit jedem kleinen Schritt den wir einen Berg aufwärts gehen,

wird die Aussicht wundervoller!

mit freundlicher Genehmigung vom Verlag

www.oups.com

 
 
1 de marzo 2013 lach einmal :o)
Freitag  - viernes
Icod de los Vinos
eigentlich bewölkt
13 ° temperatura mínima
19 ° temperatura máximo
Wer heute Menschen für dumm verkaufen will,
hat es auch nicht leicht.
Der Konkurrenzkampf wird immer härter.
© KarlHeinz Karius
 

Wetterwarnung ...
Das Wochenende auf den Kanaren wird voraussichtlich feucht und stürmisch werden. lach einmal :o) Zumindest behaupten das die Wetterfrösche.

 

Fortsetzung folgt - für heute sage ich gute Nacht! ¡Buenas noches, que duermas bien!
 hier geht's zu den vergangenen Einträgen lach einmal :o) 16. bis 28. Februar 2013

Unser Postkasten freut sich auf jede  kleine Nachricht

 
Archiv und Inhaltsverzeichnis
© Mundo Muñecas S.L.

last update 17.03.13

~~~
None of photos used on these pages are available for download or use.
They are not public domain
~~~
This site is a part of